Ondergruppebach

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappa Deitschlandkart
Wappa vo de Gmoed Untergruppenbach
Untergruppenbach
Deutschlandkarte, Position vo de Gmoed Untergruppenbach hervorghobe
49.0891805555569.2747222222222254Koordinaten: 49° 5′ N, 9° 16′ O
Basisdata
Bundesland: Bade-Wirttebärg
Regierongsbezirk: Stuegert
Landkroes: Hailbrunn
Heh: 254 m i. NHN
Fläch: 27,3 km²
Eiwohner:

8324 (31. Dez. 2017)[1]

Bevelkerongsdicht: 305 Eiwohner je km²
Boschtloetzahl: 74199
Vorwahlen: 07131
07130 (Unterheinriet, Oberheinriet, Vorhof)
Kfz-Kennzoeche: HN
Gmoedsschlissel: 08 1 25 098
Gmoedgliderong: 6 Ortsdoel
Adress vo dr
Gmoedsverwaltong:
Kirchstraße 2
74199 Untergruppenbach
Webpräsenz: www.untergruppenbach.de
Birgermoeschter: Joachim Weller
Lag vo de Gmoed Untergruppenbach em Landkroes Hailbrunn
AbstattAbstattBad FriedrichshallBad RappenauBad WimpfenBeilsteinBeilsteinBeilsteinBrackenheimCleebronnEberstadtEllhofenEllhofenEppingenErlenbachFleinGemmingenGüglingenGundelsheimHardthausen am KocherHeilbronnIlsfeldIttlingenJagsthausenJagsthausenKirchardtLangenbrettachLauffen am NeckarLauffen am NeckarLehrensteinsfeldLeingartenLöwensteinLöwensteinLöwensteinMassenbachhausenMöckmühlNeckarsulmNeckarwestheimNeudenauNeuenstadt am KocherNordheimObersulmOedheimOffenauPfaffenhofenRoigheimSchwaigernSiegelsbachTalheimUntereisesheimUntergruppenbachWeinsbergWiddernWüstenrotZaberfeldKarte
Iber des Bild

Ondergruppebach (amtlich Untergruppenbach) ischt a Gmoed em Landkroes Hailbrunn en Bade-Wirttebärg.

Geografi[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ondergruppebach leit rond sechs Kilometer sideschtlich vo Hailbrunn em Dal vom Gruppebach, am Fuaß vo dr Leeschtaaner Bärg. D Nochbergmoede vo Ondergruppebach send Heilbronn, Lehrensteinsfeld, Löwenstein, Lauffen am Neckar, Beilstein, Abstatt, Ilsfeld, Talheim ond Flein.

Vo dr Gmarkong send 39,8 % Landwirtschaftsfleche, 44,9 % Wald, 14,8 % Sidlongsfleche ond 0,5 % sonschtiche Fleche.[2]

Gmoedsglidrong[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Zua Ondergruppebach gheret d Ortsdoel Untergruppenbach ond Unterheinriet.

Gschicht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ondergruppebach ischt zom erschte Mol gnennt worda em Johr 1109.

Verwaltong[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ondergruppebach hot sich mit Abstatt, Ilsfeld ond Beilstein zom a Gmoeverwaltongsverband zammagschlossa.

Dr Birgermoeschter vo Ondergruppebach ischt dr Joachim Weller.

Wahla[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ergäbnis vo de Landdagswahla seid 2006:[3]

Johr CDU Greane SPD FDP Lenke1 AfD Sonschtiche
2016 26,7 % 29,9 % 12,9 % 8,8 % 2,3 % 16,2 % 3,2 %
2011 40,2 % 22,2 % 24,8 % 4,6 % 1,9 % 6,3 %
2006 45,8 % 9,6 % 26,6 % 10,2 % 2,7 % 5,1 %

1 2006: WASG, seid 2011: Die Linke

Dialekt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Dialekt vo Ondergruppebach ghert zua dr schwäbisch-sidfränkische Ibergangsregion.

Bilder[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  •  Wilfried Sehm (Bearbeiter), Gemeinde Untergruppenbach (Hrsg.): Untergruppenbach. Untergruppenbach, Unterheinriet, Donnbronn, Oberheinriet, Obergruppenbach, Vorhof. Heimatbuch der Gemeinde Untergruppenbach. Deutscher Sparkassenverlag, Stuttgart 1992, ISBN 3-09-303987-8.
  •  Doris und F. Eisenmann, Willi Schweiker (Hrsg.): Gruppenbach und Heinriet in historischen Bildern. Geiger, Horb 1984.
  •  Friedrich Gutöhrlein: Wie’s daheim war. Eine Wanderung durch die Gemeinde Unterheinriet. Gemeinde Unterheinriet, Unterheinriet 1969.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Fuaßnota[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Bevölkerung nach Nationalität und Geschlecht am 31. Dezember 2017 (CSV-Datei) (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Bundesamt: Bodenfläche nach Art der tatsächlichen Nutzung - Stichtag 31.12. - regionale Tiefe: Gemeinden, Samt-/Verbandsgemeinden (bis 2011)
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg: Landtagswahl