Zum Inhalt springen

Silberdistel-Reihe

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy

D Silberdistel-Reihe isch e Publikationsraie gsii, wu zwische 1952 un 1982 im Verlag Moritz Schauenburg uusechuu isch.

Die Raie isch uusegee wore vum Karl Friedrich Müller, em Bearbaiter vum Badische Werterbuech. In däre Raie het er Literatur us dr Region am Oberrhy uusegee. S het Bänd mit Gedicht un Bänd mit Prosa, zum Dail uf Hochdytsch, zum Dail uf Alemannisch. Insgsamt sin rund 85 Biecher in däre Serie uusechuu, d Nummerierig isch nit konsischtänt dureghalte, mänki Biecher drage Doppelnummere, un s git e großi Lucke in dr Nummere vu 75 bis 99.

D Uuswahl isch ender e konservativi, s sin dradizionälli Schriftsteller un Schriftstellerne, kaini modärne, di maischte cha mer unter em Stichwort „Haimetliteratur“ zämefasse.[1]

Bänd, wu uusechuu sin[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Toni Rothmund: Cornelia. Eine Novelle um Goethe. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1952. 55 S. (Silberdistel-Reihe 1)
  • Eduard Heyck: Das Ende der Flittermonde des Heiho. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1953. 58 S. (Silberdistel-Reihe 2)
  • Hermann Burte: Psalter um Krist. Geistliche Strophen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1953. 62 S. (Silberdistel-Reihe 3)
  • Emanuel Stickelberger: Liebet eure Feinde. Ich aber sage euch! Gedichte = Inimicos vestros diligite. Nachw. von Hermann Burte. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald [1954] 61 S. (Silberdistel-Reihe 4)
  • Richard Gäng: De Sunntigmorge. Neue hochalemannische Gedichte. Nachw. von Reinhold Schneider. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1954. 159 S. (Silberdistel-Reihe 5/6)
  • Hedwig Salm: Brunnen am Weg. Alemannische Gedichte und Sprüche. Nachw. von Richard Gäng. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1954 159 S. (Silberdistel-Reihe 7/8)
  • Toni Rothmund: Die Droste. Eine Novelle um Annette von Droste-Hülshoff. Gedichte. Nachw. von Adolf von Grolmann. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1954. 63 S. (Silberdistel-Reihe 9)
  • Eugen Falk-Breitenbach: Goldiges Land. Schwarzwälder Gedichte. Nachw. von Eugen Fehrle. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald [1955] 63 S. (Silberdistel-Reihe 10)
  • Karl Willy Straub: Das Heiratskarussell. Lucrezia Corsini. 2 Novellen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1955. 99 S. (Silberdistel-Reihe 11/12)
  • Max Rieple: Bodensee-Sonette. Nachw. von Wilhelm Zentner. Federzeichn.: Karl List. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald [1955] 67 S. (Silberdistel-Reihe 13)
  • Ernst Niefenthaler: Dr Weg berguf. Alemannische Gedichte. Nachw. von Emil Imm. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1955. 67 S. (Silberdistel-Reihe 14)
  • Friedrich Roth: Im Glühen des Lichts. Erzählungen, Verse, Betrachtungen. Nachw. von Hermann Wiedtemann. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald [1955] 94 S. (Silberdistel-Reihe 15)
  • Paul Sättele: Bodensee-Novellen. Nachw. von Ludwig Finckh. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1956. 159 S. (Silberdistel-Reihe 16/17)
  • August Ganther: Wälderlüt. Gedichte in niederalemannischer Mundart. Nachw. von Emil Schlageter. 2. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1956. 87 S. (Silberdistel-Reihe 18)
  • Hildegard Stern: Das Hugenottenkreuz. 5 Erzählungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1956. 152 S. (Silberdistel-Reihe 19/20)
  • Karl Greifenstein: Die Kerze. Eine Novelle und 2 Kurzgeschichten. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1956. 66 S. 8 (Silberdistel-Reihe 21)
  • Hermine Maierheuser: Das kleine Perlwunder. Roman für junge Herzen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1957. 230 S. (Silberdistel-Reihe 22/24)
  • Gustel Ehrmann-Bretzing: Zwischen Schwarzwald und Vogesen. Geschichten aus alemannischem Land. Nachw. von Kurt Engelbrecht. Mit Scherenschn. von Gertrud Heckmann. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1957. 134 S. (Silberdistel-Reihe 25/26)
  • Friedrich Alfred Schmid Noerr: Das Freiburger Drachenzahnweh. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1957. 222 S. mit Abb. (Silberdistel-Reihe 27-29)
  • 30 fählt schyns
  • Eugen Falk-Breitenbach: Aus der Stille. Schwarzwälder Gedichte. Nachw. von Oskar Kilian. Mit Ill. d. Verf. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1958. 72 S. 4 Taf. (Silberdistel-Reihe 31)
  • Hildegard Stern: Die schwarze Sonne. 5 Liebesgeschichten. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1958. 132 S. (Silberdistel-Reihe 32/33)
  • Wilhelm Zentner: Spätlese am Oberrhein. Erinnerungen, Betrachtungen und Erzählungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1958. 86 S. (Silberdistel-Reihe 34)
  • Johann Peter Hebel: Alemannische Gedichte. Mit einem Bild Hebels. Hrsg. von Karl Friedrich Müller. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1958. 176 S. 1 Titelbild (Silberdistel-Reihe 35/36)
  • Walter Franke: Siegel der Seele. Gedichte. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 63 S. (Silberdistel-Reihe 37)
  • Eugen Heiler: Brautfahrt zum Bodensee. Eine Novelle. Bilder von Helmut Philipp. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 107 S. (Silberdistel-Reihe 38/39)
  • Friedrich Alfred Schmid Noerr: Der Durlacher Zwiewelewick. Teufelsmühle. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 132 S. mit Abb. (Silberdistel-Reihe 40/41)
  • Gustel Ehrmann-Bretzing: Im Frührot. Erinnerungen. Federzeichn. von Rudolf Heim. Scherenschnitte von Gertrud Heckmann. Nachw. von Kurt Engelbrecht. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 85 S. (Silberdistel-Reihe 42/43)
  • Hedwig Salm: Aus des Herzens Fülle. Ein Spruchbuch. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 65 S. (Silberdistel-Reihe 44)
  • Hildegard Stern: Die Galionsfigur. 5 Erzählungen. 2. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1960. 122 S. (Silberdistel-Reihe 45/46)
  • Gerhard Jung: D'Heimet uf em Wald. Alemannische Gedichte. Nachw. von Emil Imm. Mit 4 Federzeichn. von Kurt Winkler. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1960. 69 S. (Silberdistel-Reihe 47)
  • Herbert Sartori: Der Liebe Lied. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1961. 47 S. (Silberdistel-Reihe 48)
  • Rolf Kiefer: Allerlei Menschliches in heiter-besinnlichen Versen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1961. 60 S. (Silberdistel-Reihe 49)
  • Karl Sättele: Seehasen-Schnurren. 13 lustige Erzählungen vom Bodensee. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1961. 80 S. (Silberdistel-Reihe 50)
  • Desiré Lutz: Spass un Ernscht. Alemannische Gedichte. Nachw. von Emil Baader. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1962 67 S. (Silberdistel-Reihe 51)
  • Eugen Falk-Breitenbach: Auf der Ofenbank. Alemann. Gedichte. Mit einem Nachw. von Oskar Kilian. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1963 (Silberdistel-Reihe 52)
  • Gustel Ehrmann-Bretzing: Elsass, mein Jugendland. Erzählungen. Mit Scherenschnitten von Gertrud Heckmann. Geleitw. von Lucien Sittler. Worterkl. von Karl Friedrich Müller. Nachw. von Paul Stintzi 3. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1981. 188 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 53/54) ISBN 978-3-7946-0192-9
  • Hedwig Salm: Rosen im Heimatgarten - Gedichte in alemannischer Mundart. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1968. (Silberdistel-Reihe Nr. 55/56)
  • Karl Sättele: Schnurren und seltsame Käuze vom Bodensee. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1968. 139 S. (Silberdistel-Reihe Nr. 57/58)
  • Hermann Landerer: Das Geheimfach. Lustige Geschichten aus alemannischem Land. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1969. (Silberdistel-Reihe Nr. 59/60)
  • Fritz Hockenjos: Wanderungen in Alemannien. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1969. (Silberdistel-Reihe 61/63)
  • Walter Füsslin: Licht, Zwielicht und Schatten. Mit 19 Federzeichnungen von Fritz Fischer. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1969. 107 S. Ill. (Silberdistel-Reihe Nr. 64)
  • Friedrich Roth: Ritt im Herbst. Erzählungen, Betrachungen und Gedichte. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1970. 157 S. (Silberdistel-Reihe 65/66)
  • Gerhard Jung: Bettmümpfeli. Sache zum Lese un Sache zum Lache. Zeichn. von Kurt Winkler 4. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1973. 146 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 67/68)
  • Gerhard Jung: Wo ane gohsch? Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1973. 111 S. (Silberdistel-Reihe 69/70)
  • Johann Peter Hebel: Erzählungen aus dem Schatzkästlein. Mit Wort- und Sacherklärungen, mit den Namen der Träger von Hebel-Preis, Hebel-Plakette und Hebel-Dank. Hrsg. von Karl Friedrich Müller 1. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1975. 211 S. (Silberdistel-Reihe 71/72) ISBN 978-3-7946-0111-0
  • August Ganther: Dannezapfe us em Schwarzwald. Luschdigi Gedichtli in niederalemannischer Mundart. 13. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 159 S. (Silberdistel-Reihe 73) ISBN 978-3-7946-0137-0
  • August Ganther: Silwerdischtle us em Schwarzwald. Luschdigi Gedichtli in niederalemannischer Mundart. 10. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 167 S. graph. Darst. (Silberdistel-Reihe 74) ISBN 978-3-7946-0138-7
  • 75 bis 99 fähle schyns
  • Alfred Biehler: Bernauer Bilder. Erlebtes und Erschautes aus dem Hochschwarzwald. Nachw. von Hanns Straub-Neidnig. Bilder von Helmut Philipp. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1959. 160 S. mit Abb. (Silberdistel-Reihe 100/102)
  • Thekla Wickert: Gereimtes aus dem Schnitztal/Murgtal. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1960. 102 S. (Silberdistel-Reihe 103)
  • Gerhard Jung: Schmecksch de Brägel? Heiteri Sächeli zum Vortrage. Zeichn.: Friedemann Hett 2., erw. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1974. 142 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 104)
  • 105 fählt schyns
  • Ernst Haberstock: Lustig ist die Jägerei. Heitere Jagdgeschichten aus dem Schwarzwald. Mit Ill. von Artur Vogt u. Fritz Fischer 3., geänd. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1971. 130 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 106)
  • Rolf Kiefer: Gabelbissen. Heitere Verse aus dieser Welt. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1967. 67 S. (Silberdistel-Reihe 107)
  • Philipp Brucker: ’s Danzknöpfli. Geschichten und Gedichte in alemannischer Mundart. Mit 15 Illustrationen von Inge Freund. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1967. (Silberdistel-Reihe 108)
  • Oskar Kohler: Schwarzwälder Kirsch. Heitere und besinnliche Geschichten. Mit 15 Federzeichnungen v. Carl Durban. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1967. 154 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 109)
  • Ernst Niefenthaler: Hinterem Pflueg. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1967. 81 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 110)
  • Margaret Richartz: Pflückt Gedanken wie Blumen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1967. 80 S. (Silberdistel-Reihe 111)
  • Eugen Falk-Breitenbach: Menschen, Täler und Wälder. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1968. 154 S. (Silberdistel-Reihe 112)
  • Rolf Kiefer: Überwiegend heiter! Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1974. 63 S. (Silberdistel-Reihe 113)
  • Gertrud Albrecht: Der Klang im Stein. Gedichte um das Freiburger Münster. 1. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1974. 67 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 114)
  • Philipp Brucker: Wo gehen wir hin? Aus den Handakten eines Oberbürgermeisters. Mit Ill. von Inge Freund. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1974 125 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 115)
  • Werner Richter: Hornfelsewind. Lustigi G'schichtli, ä Handvoll Gedichtli, heiteri Sache zuem Schmunzle u. Lache. Mit Ill. von W. Zips u. T. Kölbl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1975. 98 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 116) ISBN 978-3-7946-0114-1
  • Karl Kurrus: Allewil. zwische sellemols un iber-morn. Alemannische Gedichte in Kaiserstühler Mundart. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1975. 110 S. (Silberdistel-Reihe 117) ISBN 978-3-7946-0117-2
  • Hans Matt-Willmatt: Witz und Schnitz vom Hotzenwald. Ernste und heitere Gedichte und Geschichten. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1975. (Silberdistel-Reihe 118)
  • Emil Gött: Kleine Schnipfel aus dem „Buchklötzchen“. Bearb. von Wolfgang Bühler. [Im Auftr. d. Emil-Gött-Ges. e.V., Freiburg i.Br.]. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1975. 78 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 119) ISBN 978-3-7946-0121-9
  • Gerhard Jung: Rutsch e bizzeli nöcher. Gedichte und Erzählungen, alemann. Heimatlieder. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 181 S. Ill., Noten (Silberdistel-Reihe 120) ISBN 978-3-7946-0136-3
  • Hedwig Salm: Wege und Brücken. Neue gesammelte alemannische Gedichte und Merksprüche. Mit e. Nachw. von Willi Ferdinand Fischer. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 149 S. (Silberdistel-Reihe 121) ISBN 3-7946-0141-8
  • Albrecht Wolfinger: Die Bewährungsprobe und andere Erzählungen. 1. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1976. 79 S. (Silberdistel-Reihe 122) ISBN 978-3-7946-0127-1
  • Willi Fehse: Der Sonnenjüngling. Ein kleiner Roman. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 102 S. (Silberdistel-Reihe 123) ISBN 978-3-7946-0133-2
  • Kurt Klein: Einer findet den Weg. Erzählungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 219 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 124) ISBN 978-3-7946-0134-9
  • Kurt Scheid: Der verhängte Himmel. Roman. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 179 S. (Silberdistel-Reihe 125) ISBN 3-7946-143-2
  • Fritz Hockenjos: Wandern ein Leben lang. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 190 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 126/128) ISBN 978-3-7946-0146-2
  • Wolfgang Scheurer: O Welt, wie bisch!? Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1977. 132 S. (Silberdistel-Reihe 129) ISBN 978-3-7946-0150-9
  • Fritz Otto Freitag: Wild am Weg. Beobachtungen in d. Natur, auf Spaziergängen u. Wanderungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 199 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 130) ISBN 978-3-7946-0151-6
  • Herbert Burkhardt: D alt Märktscheese vrzellt. Heiteres und Besinnliches in alemannischer Mundart. Mit Zeichn. d. Verf. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 92 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 131) ISBN 978-3-7946-0153-0
  • Eugen Falk-Breitenbach: Gott, Natur und Menschenherz. Alemannische Gedichte. Mit Ill. d. Verf. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 159 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 132) ISBN 978-3-7946-0152-3
  • Wilhelm Horkel: Auf den Strassen der Welt. 20 Erzählungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 261 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 133) ISBN 978-3-7946-0154-7
  • Gertrud Albrecht: Anneli. Alemannische Gedichte und Geschichten in Markgräfler Mundart. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 110 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 134) ISBN 978-3-7946-0156-1
  • Erich Roth: Der wallende Vorhang. Erzählungen. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 204 S. (Silberdistel-Reihe 135) ISBN 978-3-7946-0155-4
  • Werner Richter: Erdguu. Gedichte und Erzählungen. Mit einem Vorwort von Gerhard Jung. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald [1978?] 140 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 136) ISBN 978-3-7946-0158-5
  • Wilhelm Horkel: Das Ulmer Münster. Ein Gedicht-Zyklus. 3. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1978. 52 S. (Silberdistel-Reihe 137) ISBN 978-3-7946-0161-5
  • Karl Kurrus: S Eige zeige. Gedichte, Sprüche, Geschichten in Kaiserstühler Alemannisch. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1979. 134 S. (Silberdistel-Reihe 138) ISBN 3-7946-168-8
  • August Ganther: Summervögili us em Schwarzwald. Gedichte in niederalemannischer Mundart. 7. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1979 183 S. (Silberdistel-Reihe 139) ISBN 978-3-7946-0171-4
  • August Ganther: Herrgottsschüehli us em Schwarzwald. Gedichte in niederalemannischer Mundart. 3. Aufl. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1979. (Silberdistel-Reihe 140)
  • Hedwig Salm: Erlebter Hochschwarzwald. alemann. Gedichte. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1979. 100 S. (Silberdistel-Reihe 141) ISBN 978-3-7946-0172-1
  • Gertrud Albrecht: Das weisse Segel. Gedichte, Erzählungen, Kurzgeschichten. Mit Zeichn. von Erika Durban. Verlag Moritz Schauenburg, Lahr/Schwarzwald 1980. 117 S. Ill. (Silberdistel-Reihe 142) ISBN 978-3-7946-0178-3

Fueßnote[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. lueg Helmut Maurer: Karl Friedrich Müller. In: Baden-Württembergische Biographien 1 (1994), 245-247