Ø

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Øø
Dialäkt: Züridütsch

Dr Buechschtabe Ø (Chliibuechschtabe ø) chunnt im Dänische, Norwegische und im Färöische vor. Dr Buechschtabe und siini Uusspraach entspricht em düütschen und schwedische „Ö“, und chann als „Ö“ oder „OE“ transkribiert werde.

Alphabetischi Sortierig[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Im Dänische, Norwegische und Färöische wird s „Ø“ am Endi vom Alphabet hinder em „Z“ iisortiert, wobii s dänische und s norwegische Alphabet uf „Æ“, „Ø“, „Å“ ended, s färöische Alphabet endet uf „Æ“, „Ø“.

„Ø“ wird als selbschtändige Buechschtabe (Ligatur us „O“ und „E“) und nöd als „O“ mit Schrägstrich aaglueget.

I Düütsche wirds under „O“ iisortiert.

Darschtellig auf Computersyschteme[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Kodierung[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Zeiche werded folgendermasse definiert und kodiert:

Internationale Zeichekodierigsstandard Unicode
und Kodierig im Internet-Dokumenteformat HTML
Zeiche Unicode
Position
Unicode
Bezeichnig
Bezeichnig HTML
hexadezimal
HTML
dezimal
HTML
benännt
Ø U+00D8 Latin capital letter
O with stroke
Latiinische Grossbuechschtabe O mit Schrägstrich Ø Ø Ø
ø U+00F8 Latin small letter
o with stroke
Latiinische Chliibuechschtabe o mit Schrägstrich ø ø ø
U+2300 Diameter sign Durchmesser- und Durchschnitt-Zeiche ⌀ ⌀ nicht benannt
U+2205 Empty set Leermenge-Zeiche ∅ ∅ ∅

Im ASCII-Zeichensatz sind di Zeiche nöd enthalte, drum händ sie viili älteri Computersyschtem nöd darschtelle chönne. Allerdings hät bereits d ASCII-Erweiterig ISO 8859-1 (au als Latin-1 bekannt) 1986 di beide skandinavische Buechschtabe „Ø“ und „ø“ enthalte. Fascht alli moderne Computer verwended de im Jahr 1991 iigfüehrti Unicode-Schtandard und chönnd daher di obe uufgfüehrte Zeiche problemlos verarbeite und darschtelle.

Uf Apple-Computer mit düütscher Taschtaturbelegig chann mer s Zeiche „ø“ au dur s Drücke vo Alt-O (au mit druckter Umschalt-Taschte) iigeh.

Ähnlichu und verwandti Zeiche –
mit folgende Zeiche beschtaht zum Teil Verwechsligsgfahr
Zeichen Unicode
Position
Unicode
Bezeichnig
Bezeichnig
O U+004F Latin capital letter O Latiinischer Grossbuechschtabe O
o U+006F Latin small letter o Latiinischer Chliibuechschtabe o
0 U+0030 Digit zero Ziffer Null

TeX[ändere | Quälltäxt bearbeite]

In TeX wird s grosse „Ø“ dur \O und s chliine „ø“ dur \o dargschtellt.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Allmänd (Commons): Ø – Sammlig vo witere Multimediadateie


Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Ø“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.