Lärmuus

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lermoos
Wappe vo Lermoos
Lermoos (Österreich)
Lermoos
Basisdate
Staat: Östriich
Bundesland: Tirol
Politische Bezirk: Reutte
Kfz-Kennzeiche: RE
Fläche: 0056.45 56,45 km²
Koordinate
47° 24′ N, 10° 53′ O47.410.8833333333331004Koordinate 47° 24′ 0″ N, 10° 53′ 0″ O
Höchi: 1.004 m ü. A.
Iiwohner: 1.156 (1. Jän. 2018)
Bevölkerigsdichti: 20,48 Iiw. pro km²
Poschtleitzahl: 6631
Vorwahl: 05673
Gmoandskennziffer: 7 08 21
Adress vo dr
Gmoandsverwaltig:
Unterdorf 15
6631 Lermoos
Website: www.lermoos.tirol.gv.at
Politik
Burgermoaschter: Stefan Lagg
Lag vo dr Gemeinde Lermoos im Bezirk Reutte
BachBerwangBiberwierBichlbachBreitenwangEhenbichlEhrwaldElbigenalpElmenForchachGränGramaisHäselgehrHeiterwangHinterhornbachHöfenHolzgauJungholzKaisersLechaschauLermoosMusauNamlosNesselwänglePfafflarPflachPinswangReutteSchattwaldStanzachSteegVorderhornbachTannheimVilsWängleWeißenbach am LechZöblenTirolLage der Gemeinde Lermoos im Bezirk Reutte (anklickbare Karte)
Iber des Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Lärmuus
Lärmuus
(Quelle: Gmoanddate bi Statistik Austria)

Lärmuus (amtlich Lermoos) ischt a Gmoand im Bezirk Raete im Tirol, Eeschtraich.

Geografi[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lärmuus likt am Weschtrand vom Lermooser Moos. D Nochbergmoanda sin Berwang, Biberwier, Bichlbach, Ehrwald, Garmisch-Partenkirchen, Heiterwang, Nassereith und Reutte.

Ortsdail[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Gschicht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lärmuus ischt zum erschte Mol gnennt worda 1073–1078 als Larinmos.[1]

Aiwohner[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Quella: Statistik Austria: Bevölkerung seit 1869 für Gemeinden. STATcube

Johr 1869 1880 1890 1900 1910 1923 1934 1939
Aiwohner 690 712 580 564 607 607 599 627
Johr 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011 2016
Aiwohner 710 768 905 946 937 1061 1104 1.114

Vo dr 1061 Aiwohner sin im Johr 2001 163 Ausländer gweacha.

Sproch und Dialekt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Bai dr Volkszellung 2001 hond vo 1061 Aiwohner 950 Daitsch als Umgangsproch aagea, 47 Daitsch und andere Sproche und 64 nur andere Sproche .[2]

Dr Dialekt vo Lärmuus ghert zum Bairisch.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Lermoos – Sammlig vo Multimediadateie

Fuaßnota[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Martin Bitschnau, Hannes Obermair: Tiroler Urkundenbuch, II. Abteilung: Die Urkunden zur Geschichte des Inn-, Eisack- und Pustertals. Band 1: Bis zum Jahr 1140. Universitätsverlag Wagner, Innsbruck 2009, ISBN 978-3-7030-0469-8, S. 217–218, Nr. 245.
  2. Quelle: Gmoanddata bei Statistik Austria