Brittnou

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brittnou
Wappe vo Brittnou
Basisdate
Staat: Schwiiz
Kanton: Aargau (AG)
Bezirk: Zofigew
BFS-Nr.: 4274i1f3f4
Poschtleitzahl: 4805
UN/LOCODE: CH BTA
Koordinate: 638494 / 23459247.2611117.947234454Koordinate 47° 15′ 40″ N, 7° 56′ 50″ O; CH1903: 638494 / 234592
Höchi: 454 m ü. M.
Flächi: 13.67 km²
Iiwohner: 3906 (31. Dezämber 2017)[1]
Website: www.brittnau.ch
Charte
BaselbietBaselbietKanton BärnKanton LozärnKanton SoledurnBezirk AarauBezirk BruggBezirk LenzburgBezirk KulmAarburgBottewilBrittnauKirchleerauKöllikeMoosleerauMurgethalOftrigeReitnouRothristSafewilStaffelbach AGStrengelbachUerkheimVoremwaudWilibergZofigeCharte vo Brittnou
Iber des Bild
ww

Brittnou (amtlich Brittnau) isch e Gmeind im Bezirk Zofige vom Schwiizer Kanton Aargau. S Dorf ligt im Wiggertal a de Gränze zum Kanton Lozärn.

Geographii[ändere | Quälltäxt bearbeite]

De Gmeindsbann isch 1367 Hektare gross, dodervo sind 473 Hektare Wald und 162 Hektare überbaut. De höchschti Punkt isch uf 614 Meter, der tüüfschti uf 433. Nochbargmeinde sind di Aargauer Gmeinde Murgetau im Weschte, Voremwald im Nordweschte, Schträngubach im Norde, Zofige im Nordoschte und im Lozärnische Wikon im Oschte, Reide im Süde und Pfaffnau im Südweschte.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Michael Stettler: Die Kunstdenkmäler des Kantons Aargau, Band I: Die Bezirke Aarau, Kulm, Zofingen. (= Kunstdenkmäler der Schweiz. Band 21). Hrsg. von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Bern 1948. DNB 366495623.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Brittnou – Sammlig vo Multimediadateie

Fuessnoote[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.