Rothenburg

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rothenburg isch de Name vo folgende geografische Objekt:

Ort und Gmeinde:


historisch:

  • Červená Hora, e Gmeind im Okres Náchod, z Ostböhmen, Tschechie
  • Červený Hrádek, e Gmeind im Okres Jindřichův Hradec, Tschechie
  • Rostarzewo (ehemols Rothenburg an der Obra im Landchreis Wollstein, Provinz Posen bzw. Wartheland), e Ortschaft bi de Stadt Rakoniewice, Woiwodschaft Grosspole, Pole


Burge und Schlösser:


Rothenburg isch de Name vo folgende Persone:

  • Graf Alexander Rudolf von Rothenburg (1677–1785), preußische Landrat vom Landkreis Crossen (Oder)
  • Beinward von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (990–995)
  • Egilbert von Rothenburg, Erzbischof vo Trier (1079–1101)
  • Eginhard von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (1088–1104)
  • Freiherr Friedrich Ernst von Rothenburg (1766–1833), en Berliner Wohltäter
  • Friedrich Karl von Rothenburg, Koadjutor (1695–1729) und Bischof (1729–1746) vom Bistum Bamberg
  • Graf Friedrich Rudolf von Rothenburg (1710–1751), preußische Generalleutnant
  • Gebhard II. von Rothenburg, Bischof vo Lausanne (1220–1221)
  • Guzmann von Rothenburg, Bischof vo Eichstätt (1042)
  • Heinrich von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (995–1018)
  • Heribert von Rothenburg, Bischof vo Eichstätt (1022–1042)
  • Hugo von Rothenburg († 990), Bischof vo Würzburg (984–990)
  • Meinhard von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (1018–1034)
  • Meir von Rothenburg (1215–1293), en Rabbiner, wo lang z Rotheburg ob de Tauber gwirkt und gläbt hät
  • Graf Nikolaus Friedrich von Rothenburg (1646–1716), en französische Feldmarschall
  • Rudolf von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (882–908)
  • Theodo von Rothenburg, Bischof vo Würzburg (908–931)

Rothenburg isch de Name vo witere Persone:


Lueg au:


Begriffsklärig
Die Syte isch ä Begriffsklärig zum Unterscheide vo verschidene Sache, Ort oder Persone, wo im Schriftdütsch s glych Wort derfir bruucht wird.

Arrow green.svg Wenn du vome andere Wikipedia-Artikel do ane cho bisch, sottsch dört ane zruggoh un dä Link, wo d em gfolgt bisch, so ändere, dass mer uff em richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.