BSU

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr Busbetrieb Solothurn und Umgebung (BSU) isch en regionale Nahverkehrsbetrieb Kanton Solothurn i dr Schwiiz.

Nün Linie mit ere Gesamtlängi von 108 Kilometer erschliesse d Stadt Solothurn mit em Umland.

Di erschti Linie isch am 13. November 1930 ih Betrieb gange. Sie isch zwische Solothurn und Recherswil gfahre. Inzwüsche ischs Netz natürlich um einiges grösser. Vili Linie wärde im 15min Takt betribe, angeri defür fahre nur 3 mal am Tag (Wie zb. Linie 16 uff Steihof) Uf dr Relation zwüsche Amthus und Bahnhof fahrt fascht alli 5 Minute e Bus, wobi me sege mues, dass si meischtens churz hinderenander fahre, und nacher wider e pause isch.

Linienetz[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Linie Strecki
1 OberdorfLangedorfSoledurn Amthus – Soledurn Bahnhof – DäredingeChriegsstetteRächerswil
2 Bäuch (Hubel) – Soledurn Amtshausplatz – Soledurn Bahnhof – ZuchuBiberischtGerlafingenZielebach /– Chriegschtette
3 Bäuch Breitefäud – Soledurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – Biberist – Lohn-Ammannsegg
4 RüttenenSt. Niklaus – Solothurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – Zuchwil Sportzentrum
5 Solothurn Brühl – Solothurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – Derendingen – Subingen - Horriwil -HünikenEtzikenAeschiNiederönzHerzogenbuchsee
6 Solothurn Sonnenpark – Solothurn Postplatz – Solothurn Bahnhof – Zuchwil – Biberist RBS
7 Solothurn Brühl – Solothurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – Derendingen – Subingen – HorriwilHünikenEtzikenBolkenInkwilRöthenbachWanzwil – Herzogenbuchsee
8 Solothurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – LüsslingenNennigkofenLeuzigenArchRüti bei BürenBüren an der Aare
9 Solothurn Amtshausplatz – Solothurn Bahnhof – Zuchwil – Luterbach
16 Subingen (Schulzentrum) - Chriegschtette – Heinrichswil-Winistorf – Aeschi – Steihof


Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]