Wikipedia:Redundanz/Archiv

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Redundanze 2007[Quälltäxt bearbeite]

JHWH und Jehova[Quälltäxt bearbeite]

Di beede Artikle Jehova und JHWH chame zämefüere! I schlo öbrigens vor, Jahwe znee, well de Name "Jehova" e falschi Lesig isch (d.h. s Wort YHWH isch mitem Wort Adona "üse Herr" vokalisiert wore). Die moderni Sprochwüsseschaft list zudem Jahwe. Da isch au noitraler (vowege de "Züüge Jehovas", wo doch e recht extremi Lebesasicht vertretet.) --al-Qamar 10:52, 21. Nov. 2007 (CET)

Viilycht söttsch du's eifach emol mache. --Chlämens 21:36, 19. Feb. 2008 (CET)

Drachen in der griechischen Mythologie und Python (Mythologie)[Quälltäxt bearbeite]

De Artikel Python isch fast glichig wie de Abschnitt Python im Artikel Drache ide griechische Mythologi. --al-Qamar 11:13, 21. Nov. 2007 (CET)

Erledigt. --Chlämens 23:56, 27. Nov. 2007 (CET)

Wackes und Waggis[Quälltäxt bearbeite]

I bi zwoor kan Baasler und o kann Elsasser und onöd en Fasnechtler. Aber öb Waggis oder Wackes, en Fasnachtsbotz isch en Fasnachtsbotz. Die beed Artikle bihandlet exakt s gliiche nu undereme andere Tielektname. --al-Qamar 11:56, 21. Nov. 2007 (CET)

däm chani nid ganz zuestimme. Zem eine gitts au bi dr dütsche Wikipedia zwei Artikel (de:Waggis und de:Wackes), zem andere beschriibt Waggis v.a. d'Fasnachtsfigur, Wackes aber dr pejorativ Usdrugg. Es stimmt, es hett Redundanze. Völlig redundant dunggts mi aber nid. --Dr Umschattig red mit mir 14:30, 21. Nov. 2007 (CET)
ich ha mir mol d'Diskussione un d'Versionsgschichte vu dr beide ditsche Artikel agluegt. Unser Stephele isch dert offebar sehr aktiv gsi. Ufschlussrich isch, was er in sinere alemannische Version vu Wackes nit schribt: "Interessant ist auch die Lage der den Elsässern benachbarten Badener, die die Schwaben ebenfalls nicht als angenehm empfinden, sondern ein gewisses Absetzungsbedürfnis gegenüber diesen ihren Landsleuten hinter dem Wald haben, als Deutsche aber in Schweiz und Elsass unweigerlich unter die Kollektivbezeichnung „Schwaben“ fallen. Für Bewohner anderer Regionen Deutschlands ist es jedenfalls nicht ratsam, in Baden die Bewohner Baden-Württembergs insgesamt als Schwaben zusammenzufassen, da es zu kulturellen Missverständnissen führt. Das einende Band der „Schwabenverachtung“ bei (Deutsch-)Schweizern, Elsässern und Badenern deutet jedenfalls auf einen Ursprung dieser Klassifikation im „alemannischen“ (nichtschwäbischen), also Oberrhein- und Hochalemannischen Raum westlich und südlich des Schwarzwalds - bis in die Norschweiz hinein - hin." Songi Sätz sin wohl in ere schwäbisch-alemannische Wikipedia nit ganz politisch korrekt (au wenn ich sälli Sätz 100%ig underschribe dät, oder, um Matthias Deutschmann, südbadischer Kaberettist, z'zitiere: "Die Schweizer nennen uns Deutsche beispielsweise Schwaben" - no hebt er dr Zeigefinger - "eine ausgesuchte Beleidigung" - e Satz, wo wohl numme e echte Badener in sinere ganze Tragwitti verstoht) ;-)
Jedefalls isch des Thema Redundanz in dr ditsche Wikipedia scho lang un breit usdiskutiert, unter Beteiligung vu au do aktive Wikipedianer. Zwei Lemmata sin dorum fer mich OK, in dr alemannische Version sott mer aber villicht noch eweng meh usdifferenziere zwischenem Schlötterli, dr Fasnetfigur un au em grosse Rhikiselstei. --W-j-s 01:13, 26. Nov. 2007 (CET)
Aso bhaltemer zwee Artikel, denn sött mer aber d Bilder usem elsassische Artikel usenee, well de ebe nöd de "Waggis" beschribt sondern en eener böösgmainte Öbername und as Kategori chäm denn woll ener di noi Kategorie "Gsellschaft" ine (do s um nochbüürlichi Riiberaie goot) und kategorie Fasnacht, Bruuchtum und Nordwestschwiz ghöret use, aber deför Elsass ine. Denn wär d Abgrenzig au dütlicher. --al-Qamar 16:29, 27. Nov. 2007 (CET)
dunggt mi guet --Dr Umschattig red mit mir 20:41, 27. Nov. 2007 (CET)
Iiferstande: Zwee Artikel sind grechtfertigt. Wer macht s? Bruucht nöd vill Zit, aber i kenn mi do zwenig uus. --al-Qamar 18:06, 6. Feb. 2008 (CET)
Ich haa die Artikel jetz emol besser gegenenand abgränzt. --Holder 06:33, 9. Jan. 2010 (MEZ)

Redundanze 2008[Quälltäxt bearbeite]

Perl und Perl (Programmiersprache)[Quälltäxt bearbeite]

Baid Artikel behandlet s tupfetgliichi und baid Artikle bruuchet sowiso e chliini Öberarbaitig. --al-Qamar 18:06, 6. Feb. 2008 (CET)

Erledigt, Perl (Programmiersprache) glöscht. --Chlämens 18:07, 19. Feb. 2008 (CET)

Alli die Karrikatur-Wettbewerb[Quälltäxt bearbeite]

Ich wörd us de Mohamed Karrikature, sowie de druuffolgende Wettbewerb Holocaust-Karikaturen-Wettbewerb und Israelischer antisemitischer Karikaturen-Wettbewerb ein Artikel mache. Isch aber mini Meinig, suscht darf mer d Redundanz au gern wider usenäh.--Soundmaster 14:10, 19. Feb. 2008 (CET)

Derre Meinig binni au, zwar eigetlich kei Redundanz, aber die Theme sin zämme besser verständlich. --Chlämens 21:36, 19. Feb. 2008 (CET)
Wel s niemer gmacht het in zweihalb Johr, han i d Redundanz-Vorlag wider uuse. --Holder 08:38, 28. Aug. 2010 (MESZ)

Umschrift un Transkriptionssystem (Sprachatlanten)[Quälltäxt bearbeite]

Die beide Artikel bhandle e vum Lemma her e weng s glychi Thema. Mer bruuch zwar keine vo beide lösche aber irgetwie richtig koordiniere. Mir schwebt vor:

  • En Artikel Umschrift wo öber des dinnestoot wie jetz scho aber zuesätzlich uf de Inhalt vo de andre ygange wird, also Teuthonista, IPA usw erwäänt wird.
  • Im Artikel Transkriptionssystem (Sprachatlanten) goots eigetlich vorallem um d Teuthonista, mer chönnt en ganz druf bschränke un de Rescht bi Umschrift ybaue.

--Chlämens 17:47, 9. Jun. 2008 (CEST)

Redundanze 2009[Quälltäxt bearbeite]

Konstantinopel und Istanbul[Quälltäxt bearbeite]

Die ditsch Wikipedia trennt au, was ich fier sinnvoll halt:

Konstantinopel/Byzanz isch numme ei Stadtdeil vu Istanbul, näbe Galata, Chalkedon etc. (um die antike Nämme z'verwende). Im Chalkedon het z.B. e wichtigs Konzil stattgfunde.

Die Istanbuler Stadtdeile hän wäge dr iberragende Bedütig vu dr Stadt fier Europa un dr Middelmeerrüm, dorum au bi üs e eiges Lemma verdient. --W-j-s 01:14, 15. Mär. 2009 (MEZ)