Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Eidgenössischs Departement für
Wirtschaft, Bildig und Forschig (WBF)
Logo
Hauptsitz Bärn, Bundeshuus Ost
Vorsteher Johann Schneider-Ammann 2011.jpgJohann Schneider-Ammann, Bundesrot
Zahl vo de Mitarbeiter 2800
Ufsicht Bundesrot
Untergeordneti Ämter
  • Generalsekretariat
  • Staatssekretariat für Wirtschaft
  • Bundesamt für Berufsbildig und Technologii
  • Bundesamt für Landwirtschaft
  • Bundesamt für Veterinärwäse
  • Bundesamt für wirtschaftligi Landesversorgig
  • Bundesamt für Wohnigswäse
Website www.wbf.admin.ch
Dialäkt: Züridütsch (See)

S Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildig und Forschig (WBF) isch eis vo de sibe Departement i dr Schwiiz. Jewiils eine vo de Bundesrät schtaht em Departement vor.

Arbetsplätz, Bruefsbildig, Wirtschaftswachstum: Meeh als zweituusig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorged im Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildig und Forschig für optimali Rahmebedingige für Arbetgeber und Undernehmer, für s Gwerb, für chliini und mittleri Betrieb, aber au für multinationali Grossundernehme. S Departement schtüüret und begleitet di wirtschaftspolitische Entscheid und d Umsetzig vo dene. Es underschtützt e Politik, wo d Uusgangslaag für de Wirtschafts- und Forschigsschtandort Schwiiz im globale Wettbewerb verbesseret.

Am Aafang vom Bundesschtaat hät s Departement Handels- und Zolldepartement gheisse. Es isch sitdem mehrmals umbenännt worde. Di bisherige Näme sind gsii:

  • 1848-1872: Handels- und Zolldepartement
  • 1873-1878: Iisebahn- und Handelsdepartement
  • 1879-1887: Handels- und Landwirtschaftsdepartement
  • 1888-1895: Induchstrie- und Landwirtschaftsdepartement
  • 1896-1914: Handels-, Induschtrie- und Landwirtschaftsdepartement
  • 1915-1978: Volkswirtschaftsdepartement
  • 1979–2012: Eidgenössischs Volkswirtschaftsdepartement
  • ab 2013: Eidgenössischs Departement für Wirtschaft, Bildig und Forschig

Uufgabebereich[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Wirtschaftspolitik
  • Bruefsbildig und Technologie
  • Landwirtschaft
  • Veterinärwese
  • Wirtschaftlichi Landesversorgig
  • Wohnigswese
  • Zivildienscht

Departementsvorschteher[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Eidgenössisches_Volkswirtschaftsdepartement“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.