Bezirk Landquart

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Landquart
Basisdate
Staat: Schwiz
Kanton: Graubünde (GR)
Hauptort: Igis
Region-ISO: CH-GR
Gmeindsnummere: 1826
Flechi: 193.23 km²
Iiwohner: Uugültige Metadate-Schlüssel B1826 [1] (31. Dezämber 2017)
Bevölkerigsdichti: Uugültige Metadate-Schlüssel B1826 / 193.23 round 2 Iiwohner pro km²
Charte
Karte von Bezirk Landquart

Da Bezirk Landquart (rätoromanisch District da Landquart) isch bis am 31. Dezember 2015 a Verwaltigsainhait vom Kanton Graubünda gsii. Am 1. Januar 2016 isch er dur d Region Landquart ersetzt worda.

Krais und Gmainda[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Zum Bezirk Imbode händ die Krais und Gmainda khört:
Stand 31. Dezember 2015

Krais Füüf Dörfer
Wappa Nama vo da Gmaind Iiwohner
(31. Dezember 2015)[2]
Flächi
in km²
Haldenstein Haldestai 1023 18.56
Landquart Landquart 8822 18.86
Trimmis Trimmis 3188 42.87
Untervaz Untervaz 2445 27.72
Zizers Zizers 3361 11.01


Krais Maiefeld
Wappa Nama vo da Gmaind Iiwohner
(31. Dezember 2015)[2]
Flächi
in km²
Fläsch Fläsch 713 19.94
Jenins Jenins 912 10.54
Maienfeld Maiefeld 2767 32.33
Malans Malans 2324 11.40

Veränderiga im Gmaindsbestand[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Bezirk Landquart – Sammlig vo Multimediadateie

Fuassnoota[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  2. 2,0 2,1 Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter