Bezirk Feldkirch

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Lag
Bezirk Bludez Bezirk Breagez Bezirk Dornbirn Bezirk Fealdkirchd Laag vom Bezirk Feldkirch im Bundesland Vorarlberg (aaklickbari Karte)
Iber des Bild
Basisdate
Bundesland Vorarlberg
NUTS-III-Region AT-342
Verwaltigssitz Feldkirch
Fläche 278,26 km²
Iiwohner 104.047 (1. Jänner 2016)
Bevölkerigsdichti 374 Einw./km²
Kfz-Kennzeiche FK
Bezirkshoptmannschaft
Bezirkshoptma Mag. Herbert Burtscher
Website www.vorarlberg.at/bhfeldkirch
Karte
Altach Düns Dünserberg Feldkirch Frastanz Fraxern Göfis Götzis Klaus Koblach Laterns Mäder Meiningen Rankweil Röns Röthis Satteins Schlins Schnifis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser VorarlbergLage der Gemeinde Bezirk Feldkirch   im Bezirk Feldkirch (anklickbare Karte)
Iber des Bild
Gmoanda im Bezirk Fealdkirch
Lag vom Bezirk z Eschtriich

Der Bezirk Fealdkirch ischt e Verwaltigsbezirk vom öschtariichische Bundesland Vorarlberg. Bis anne 1969 het ou der Bezirk Doarobiro zue Fealdkirch ghört.

Im Weschte grenzt der Bezirk a s Förschtatum Liachtaschtaa und im Nordweschte a dr schwizerisch Kanton St. Galle. Di öschtariichische Nachbarbezirk sind dr Bezirk Doarobiro im Norde und dr Bezirk Bludenz im Südoschta. Im Oschta grenzt an Zipfl vom Bezirk Fealdkirch an Bezirk Breagaz.

Gmoanda im Bezirk Fealdkirch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Bezirk Fealdkirch glideret sich in 24 Gmoanda. Eini ischt a Stadtgmoand. Drü sind Marktgmoanda.

Stadtgmoand (rot)

  1. Fealdkirch (32.526)

Marktgmoanda (blau)

  1. Fraschtez (6.375)
  2. Getzis (11.287)
  3. Rankel (11.731)

Gmoanda (grün)

  1. Alta (6.515)
  2. Dins (413)
  3. Dinserbearg (155)
  4. Fraaxere (687)
  5. Gefis (3.252)
  6. Kluus (3.117)
  7. Kòble (4.457)
  8. Latärns (662)
  9. Mäder (3.820)
  10. Moanege (2.148)
  11. Rös (329)
  12. Röötis (1.926)
  13. Setaas (2.570)
  14. Schliis (2.365)
  15. Schnüfis (787)
  16. Sulz (2.556)
  17. Übersaaxe (641)
  18. Viktorschbearg (411)
  19. Wiiler (2.097)
  20. Zwüschawasser (3.220)
(Iiwohnarzahle vom 1. Jän. 2016)

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Bezirk Fealdkirch – Sammlig vo Multimediadateie