9. Jahrhundert v. Chr.

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. |
| 11. Jh. v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jahrhundert v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. |

S 9. Joorhundert v. Chr. hät am 1. Januar 900 v. Chr. aagfange und isch z Äänd gange am 31. Dezember 801 v. Chr.

Ziitalter/Epoche[ändere | Quälltäxt bearbeite]

In Mitteleuropa fangt d Iiseziit a.

Ereignis/Entwicklige[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 853 v. Chr. – Schlacht vo Karkar am Orontes zwüsche de Assyrer under em Salmanassar III. und e syrische Koalition.
  • 841 v. Chr. – Imne Uufschtand wird de König Li von Zhou uus sinere Hauptstadt verjagt. Das isch s erschti Datum i de chinesische Gschicht.
  • um 825 v. Chr. – S eubäischi Lefkandi wird vomne Füürbrand rächt zerschtört. D Tochterschtadt Eretria hät ab jetzt e grösseri Bedütig.
  • 814 v. Chr. – Gründig vo de nordafrikanische Schtadt Karthago.
  • um 800 v. Chr. – D Iberer händ zum erschte mal Kontakt mit de Phönizier und de Grieche.

Persönlichkeite[ändere | Quälltäxt bearbeite]

König vo Assyrie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Assur-Nasirpal II. (883 bis 859 v. Chr.)
  • Salmanassar III. (858 bis 824 v. Chr.)

König vo Juda[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Asa (910 bis 869 v. Chr)
  • Joschafat von Juda (872 bis 848 v. Chr.)
  • Joram (Juda) (848 bis 841 v. Chr.)
  • Ahasja (Juda) (841 bis 835 v. Chr.)
  • Joas (835 bis 796 v. Chr.)

König vom Nordriich Israel[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Bascha (909 bis 886 v. Chr.)
  • Ela (886 bis 885 v. Chr.)
  • Simri (König) (885 v. Chr.)
  • Omri (885 bis 874 v. Chr.)
  • Ahab (König)(874 bis 853 v. Chr.)
  • Ahasja (Israel) (853 bis 852 v. Chr.)
  • Joram (Israel) (852 bis 841 v. Chr.)
  • Jehu (841 bis 814 v. Chr.)
  • Joahas (Israel) (814 bis 798 v. Chr.)

Erfindige und Entdeckige[ändere | Quälltäxt bearbeite]


Information icon.svg Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „9._Jahrhundert_v._Chr.“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.