Schengener Abchomme

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
d Länder vom Schengener Abchomme

S Schengener Abchomme isch en internazionale Vertrag, wo für Weschteuropa der Vercheer zwüsche de einzelne Länder eifacher macht. Er het sin Name nach dr luxeburgische Ortschaft Schengen.

Es goot drum, ass me im Normalfall keine Vercheerskontrolle a de Landesgränze me macht. Und d Polizeidienscht chönne internazional Informazione über Persone und Sache ustuusche.

Das gilt für die Länder, wo Mitglider vo der Europäischen Union sind; aber Grossbritannien und Irland mache nid mit.

Mit witere Verträg sind au Island, Liechteschtei, Norweege und d Schwiiz drzuecho.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Schengener Abchomme – Sammlig vo Multimediadateie