Roland Zoss

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roland Zoss

Dr Roland Zoss (* 2. August 1951 z`Bärn) isch e Schwiizer Schriftsteller u Liedermacher. Är het i de Jahr von 1975-2018 hunderti vo Lieder u Hörspiel gschaffe uf 24 CDs. Teil uf Hochdütsch, teil uf Bärndütsch. Er isch o als Schriftsteller bekannt u als Chinderbilderbuechoutor vo typische Schwiizer Kulturorte.

Syni bekanntischte Wärch si:

  • Härzland, Rockpoesie, 2010
  • Schlummerland 1 & 2 (Yschlaflieder für chlyni Chind) 2006
  • Xenegugeli (Tierlieder-ABC) als Buech, 5 CDsi vier Sproche und ou als Bildigs-App 1999/2014
  • Härzland (Rockpop-Poesiealbum mit ere nöie Schwiizerhymne) 2004
  • Jimmy Flitz - e Reis dür d Schwyz (Musikhörspielreihe über mageschi Orte i der Schwyz mit vilne Mundartstars wie: Büne Huber, Corin Curschellas, Hanery Ammann, Marco Rima, Christine Lauterburg, Steff la Cheffe, Tinu Heiniger, Anna Murphy/Eluveite, Knackeboul) 2008-2015
  • Sing-Ding, Alltagslieder über Gägeständ 2011
  • Jimmy Flitz ChinderWiehnacht, es allemannischs Aväntsmusical mit Chör, Jodel, Folk und Mundartkünstler 2014
  • Baumlieder, 15 Bäum vom Norde, 2018

Schliesslech gyts es ganzes Chinderparadiis, nämlech der «Güschiwäg» uf em Gurte z Bärn mit de Figure us dere typisch Schwiizerische Gschicht vom Güschi, em Fründ u vo de Tier, wo dert läbt. Der Roland Zoss het mit syne grundlegende Musigwärch u syre Poesii in Bärner Mundart (zum Bispil; Xenegugeli, Liedermärli und Muku-Tiki-Mu) mänge Chinderliedermacher beyflusst.

Wärch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Bibliografii[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Lieder & Gedichte. Verlag B.v. Greyerz, Bern 1978
  • Wer den Wind vernimmt. Gedichte, Verlag Sauerländer, Aarau 1981
  • Ohrenblicke. Gedichte & Lieder, R. Zoss/Eigenverlag, 1991
  • Die Insel hinterm Mond. Erzählung, Erpf Verlag, 1992
  • Das Kind vom Turm. Bilderbuch, illustriert von Brigit Herrmann/Licorne Verlag, 1994
  • Die Bärenfasnacht. Bilderbuch, Fischer/Licorne Verlag, 1996
  • Saitenstrassen. Musikroman, Fischer/Licorne Verlag, 1998
  • Xenegugeli. Tier-ABC für Kinder, Sound Service, ill. Holger Schöpflin, 1999
  • Xenegugeli. ABC-Spiel auf dem iPhone, 10/2009
  • Multikulturelle Tierlieder. Text- & Notenbuch, 2001
  • Güschi und das Geheimnis der Echohöhle. Bilderbuch, ill. Boris Zatko, Licorne, 2002
  • Jimmy Flitz, die Schweizermaus. Lesebuch, ill. Viviane Dommann, rikiverlag, 2010
  • Jimmy Flitz Schweizermaus. Gratis Spiilbüechli in 4. Uflag, Swiss Air Lines

Diskografii[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 1981 LP “Roland Zoss” ACT 2310
  • 1983 LP “Sternstunde” MOR 32026
  • 1985 LP “Die Ewigkeit klopft an”, ©RZ 003
  • 1989 CD “Flieg meine Seele”, ©RZ 004/RZ 005 & Videoclip
  • 1993 Hördokument/Feature “Die Insel hinterm Mond”, Radio DRS 2
  • 1998 CD „Saitenstrassen“, Literatur & Musik, 7940, Phonag
  • 1999 CD „Xenegugeli“, 28 Tierlieder für Kinder, SoundService/Phonag
  • 2001 CD 1 & 2 „Muku-Tiki-Mu“, Weltkindermusik, UNESCO-Patronat
  • 2002 Güschihörspiel 1 & 2, eine Serie zum Bilderbuch, Sound Service
  • 2003 Güschihörspiel 3 & 4, CD, Sound Service
  • 2003-06 «Liedermärli», 4 CDs mit acht Märchenmusicals in Mundart
  • 2004 «Härzland», CD, Rock-Pop-Poesie in Mundart
  • 2004 «Schlummerland» Guetnachtliedli mit Shirley Grimes und Asita Hamidi, SoundService
  • 2005 «Schlummerland 2» Guetnachtlieder
  • 2006 «Güschi 5 & 6», Schluss der Güschi-Hörspiel-Saga
  • 2007 «Jimmy-Flitz, e Reis dür d Schwyz» Teil 1-3
  • 2009 Jimmy Flitz-Hits 1
  • 2011 Sing-Ding, Lieder für Chind und Chöpf
  • 2012 Xenegugeli Gold, 26 nöiji ABC-Tierlieder
  • 2012 ÄngelsMusic, Meditations-Gitarremusig von Jean-Pierre von Dach zu 9 Ängle
  • 2013 Jimmy Flitz ChinderWiehnacht, Teil 4 Adväntsmusical mit Jodel, Rock, Folk und Chilchechör
  • 2015 Jimmy Flitz - e Reis dür d Zyt (nach Helvetie) Teil 5
  • 2016 Jimmy Flitz - e Muus im Bundeshuus, Teil 6 und Schluss
  • 2016 und 2017 Jimmy Flitz - Leseblitz Nr 1 und 2
  • 2017 Jimmy Flitz Hits 2
  • 2018 Baumlieder

Ekschterne Syte[ändere | Quälltäxt bearbeite]