Ichahausa

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappa Deitschlandkart
Wappa vo de Stadt Ichenhausen
Ichenhausen
Deutschlandkarte, Position vo de Stadt Ichenhausen hervorghobe
48.372510.306666666667489Koordinaten: 48° 22′ N, 10° 18′ O
Basisdata
Bundesland: Bayern
Regierongsbezirk: Schwoba
Landkroes: Genzburg
Verwaltongs-
gmoeschaft:
Ichenhausen
Heh: 489 m i. NHN
Fläch: 34,2 km²
Eiwohner:

9010 (31. Dez. 2017)[1]

Bevelkerongsdicht: 263 Eiwohner je km²
Boschtloetzahl: 89335
Vorwahl: 08223
Kfz-Kennzoeche: GZ, KRU
Gmoedsschlissel: 09 7 74 143
Adress vo dr
Stadtverwaltong:
Heinrich-Sinz-Str. 14
89335 Ichenhausen
Webpräsenz: www.ichenhausen.de
Bürgermeister: Robert Strobel (CSU / FWV)
Lag vo de Stadt Ichenhausen em Landkroes Genzburg
Baden-WürttembergLandkreis AugsburgLandkreis Dillingen an der DonauLandkreis Neu-UlmLandkreis UnterallgäuWinzerwaldEbershauser-Nattenhauser WaldAichenAletshausenBalzhausenBibertalBreitenthal (Schwaben)BubesheimBurgauBurtenbachDeisenhausenDürrlauingenEbershausenEbershausenEllzeeGünzburgGundremmingenHaldenwang (Schwaben)IchenhausenJettingen-ScheppachKammeltalKötzKrumbach (Schwaben)LandensbergLeipheimMünsterhausenNeuburg an der KammelOffingenRettenbach (Landkreis Günzburg)RöfingenThannhausen (Schwaben)UrsbergWaldstetten (Günz)WaltenhausenWiesenbach (Schwaben)Winterbach (Schwaben)ZiemetshausenKarte
Iber des Bild

Ichahausa (amtlich Ichenhausen) ischt a Stadt em Landkroes Genzburg z Bayern.

Geografi[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ichahausa leit an dr Genz.

Vo dr Gmarkong send 57,6 % Landwirtschaftsfleche, 24,5 % Wald, 15,7 % Sidlongsfleche ond 2,3 % sonschtige Fleche.

Gmoendsgliderong[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Zua Ichahausa gheret d Derfer Autenried, Deubach, Hochwang, Oxenbronn ond Rieden an der Kötz.

Gschicht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ichahausa hot 1406 s Marktreächt kriagt.

Eiwohner[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Johr 1840 1871 1900 1925 1939
Eiwohner 4003 3988 4311 4308 4056
Johr 1950 1961 1970 1987 2011
Eiwohner 6666 6469 7016 7166 8434

Dr Ausländeraadoel isch 2011 bei 12,7 % gleäge.

Religion[ändere | Quälltäxt bearbeite]

82,3 % vo dr Eiwohner send em Johr 1987 remisch-katholisch gweä, 8,5 % evangelisch.

Verwaltong[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ichahausa hot mit em Markt Waldschna ond dr Gmoed Ellzä a Verwaltongsgmoeschaft vereibart.

Dr Birgermoeschter vo Ichahausa ischt dr Robert Strobel.

Wahla[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ergebnis vo dr Landdagswahla seit 1986:

Johr CSU SPD FW Griane FDP Sonschtige
1986 62,4 % 26,1 % - 4,8 % 2,7 % 4 %
1990 60,1 % 28,1 % - 3 % 3,4 % 5,4 %
1994 53,7 % 28,9 % - 3,3 % 2,1 % 12 %
1998 53,2 % 27,4 % 2,8 % 2,4 % 0,7 % 13,5 %
2003 66,5 % 14,6 % 3,6 % 4,2 % 3,9 % 7,2 %
2008 53 % 13,5 % 11,9 % 3,8 % 7,1 % 10,7 %
2013 53,3 % 16,8 % 7,2 % 7 % 2,2 % 13,5 %

Dialekt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Dialekt vo Ichahausa ghert zom Schwäbisch.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Eugen Ganzmüller: Ichenhausen. Vom Dorf zum Markt zur Stadt, Ichenhausen 1970
  • Georg Kreuzer, Claudia Madel-Böhringer und Franz Ritter: Ichenhausen – Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Band I: Von den Anfängen bis zum Ende des Ersten Weltkrieges. Band II: Ichenhausen im 20. Jahrhundert (1918–2000), Günzburg 2007, ISBN 978-3-00-022541-3
  • Wolfgang Wüst: Günzburg. München 1983, ISBN 3-7696-9933-5, S. 150 ff. (Historischer Atlas von Bayern, Teil Schwaben, Günzburg I/ 13)
  • Juden auf dem Lande – Beispiel Ichenhausen, Haus der Bayerischen Geschichte, München 1991, ISBN 3-927233-13-7

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Fuaßnota[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom 13. September 2018