Diskussion:Unterensingen

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ortsname falsch[Quälltäxt bearbeite]

Der offizielle Ortsname lautet Deutsch Unterensingen, und wird auch schwäbisch als Ondorẽseng ausgesprochen.

Es gibt kein Ensingen o.ä. Zwar behandelt Lutz Reichardt, Ortsnamenbuch des Kreises Esslingen, auf S. 32 ein "Ensingen", aber nur als gemeinsamen Namensbestandteil der beiden Dörfer "Unterensingen" und "Oberensingen".

Unterensingen ist eine selbständige Gemeinde, Oberensingen wurde kurz nach 1930 nach Nürtingen eingemeindet. (Ist im Artikel Nürtingen nicht als Stadtteil genannt und müsste dort ergänzt werden.) --Albrecht.fetzer (Diskussion) 19:15, 16. Feb. 2014 (MEZ)

Dänn chönnt me da im Artikel Nürtingen ergänze und do im Artikel de Name im Text uf Onderensing ändere. Nu im Abschnit Gschicht möst d Churzform bliibe (vgl. de-Wiki: „Ensingen wurde erstmals 1124 urkundlich erwähnt. Die Teilung in Oberensingen (heute Stadtteil von Nürtingen) und Unterensingen ist seit 1358 gesichert.“) Gruess --Schofför (Diskussion) 19:27, 16. Feb. 2014 (MEZ)
Hallo Schofför, dees håsch jå rasich schnäll gändored. Subbor! Also, i wärd dia gschichdliche Sacha en de näggsde Däg ärgänza. D´ naediche Biachor dorzua hao-n-e. --91.46.176.154 19:46, 16. Feb. 2014 (MEZ)