Vals

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vals cha aini vo däne Bedütige ha:

Geografii:

mit eme Nameszuesatz:

  • Vals-des-Tilles, eine Gemeinde im französischen Département Haute-Marne, Auvergne-Rhône-Alpes, Frankriich
  • Vals-le-Chastel, eine Gemeinde im französischen Département Haute-Loire, Auvergne-Rhône-Alpes
  • Vals-les-Bains, eine Gemeinde im französischen Département Ardèche, Auvergne-Rhône-Alpes
  • Vals-près-le-Puy, eine Gemeinde im französischen Département Haute-Loire, Auvergne-Rhône-Alpes
  • Kanton Vals-les-Bains, ein Kanton im französischen Département Ardèche, Auvergne-Rhône-Alpes


Lueg au:

  • Vaals, en Ort bi Aachen a de niderländisch-dütsche Gränze, ghört zu de Provinz Limburg (NL)
  • Valsertal


Begriffsklärig
Die Syte isch ä Begriffsklärig zum Unterscheide vo verschidene Sache, Ort oder Persone, wo im Schriftdütsch s glych Wort derfir bruucht wird.

Arrow green.svg Wenn du vome andere Wikipedia-Artikel do ane cho bisch, sottsch dört ane zruggoh un dä Link, wo d em gfolgt bisch, so ändere, dass mer uff em richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.