Max Knecht

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

De Max Knecht (* 23. August 1929, † 28. Dezember 2016 beides z Schneisige) esch en Schwiizer Politiker (CVP), Anwalt und Notar gsi. Er esch der erscht Präsident vom Wettinger Iiwohnerrat gsi und im 1973i Grossratspräsident.

Läbe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Bezirksschuel het de Max Knecht z Endige bsuecht und s Gymnasium z Stans. Danach het er z Fryburg im Üechtland, z Paris und z Züri Jus studiirt. Im 1955 het er ghürate und z Döttige es Aawalts- und Notariatsbüro eröffnet, mit dem er drü Joht spöter uf Wettige züglet esch. Im 1965 esch er in de Grossi Rat vom Kanton Aargau gwählt worde, den er eis Jahr (1973) au präsidiirt het. Im 1985 esch er usem Grosse Rat usgschide.

Bis z letscht het de Max Knecht Wahlprognose erstellt, wo er uf sinere Website veröffentlicht het und wo regelmässig au vom Badener Tagblatt vor Wahle veröffentlicht worde sind. Sini letschti Prognose esch für d Grossratswahl im Oktober 2016 gsi und er esch sehr stolz gsi, wenn sini Prognose nöch am tatsächliche Resultat glege sind.

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]