Lokasenna

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dialäkt: Thurgauer Dialekt
De Loki stritet mit de Götter, Darstellig vom Lorenz Frølich (1895)

D Lokasenna („Am Loki sini Zankred“) oder d Oegisdrecka („s Trinkgelage vom Oegir“) isch en Erzählig us de Edda, wo de Uslöser für di endgültig Findschaft zwüsched de Ase und em Loki beschribt. D Götter und Göttine sind bimene Festmahl bim Meerries Ägir gsi. Sini Halle isch e Fridenshalle, wo niemer sich dörf ame andere vergrife. Bi sinere Zankred het de Loki das Gebot übertrette und zwor mitem Ziel, Unfride z verbreite:

„I chume id Halle vom Ögi ine,
Zum selber das Fest zgseh.
Schimpf und Schande schaffe n'ich de Ase
Und mische Gift in ihren Meth.“[1]

I sinere Red verspottet de Loki d Götter. D Götter versueched de Loki z beruhige, aber ersch wo de Thor am Loki droht ihn mit sim Hammer totzschloh, flüchtet de Loki.

De Inhalt vom Loki sinere Red:

  • De Bragi wird als „Bänklidekoration“ bezeichnet; ihm wird vorgworfe, er sig nur tapfer, wenn er sitzt, aber dass er sus en Figling und schwach sig.
  • D Idun wird als Nutte beschimpft.
  • De Gefjon ihri Liebi sig chäuflich. Wer ihre Gschenk machi, werdi vo ihre gliebt.
  • De Loki gseht im Odin de Schuldig, wo s Chriegsgschick de Falsche geh het, de Figling.
  • De Frigg wird vorgworfe, dass sie mitem Vili und em glichzitig was gha heg.
  • D Freya wird beschuldigt, sie heg mit allne Awesende umegmacht, sogar mit ihrem Brüeder.
  • De Njörd seg nöd meh als e Geisle vom Wanechrieg.
  • De Tyr seg minderwertig, will er nur ei Hand het.
  • De Freyr wird als Tubel anegstellt. Er heg sis Schwert weg sinere Liebi verschenkt.
  • De Heimdall wird als elendige Wächter vo Asgard dargstellt. Fast rund umd Uhr mues er dastah und Wach halte.
  • D Skadi wird an Tod vo ihrem Vater erinneret.
  • De Sif wird Untreui gegenüber em Thor vorgworfe.
  • De Thor grifi z schnell zu sim Hammer. Usserdem erntet de Thor Spott, will sin Herr, de Schlachtegott (Tyr/Odin), bim Welteend vomene Wolf besiegt wird werde.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Wikisource Ögisdrecka im dütschsprochige Wikisource

Einzelnachwis[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. D Edda, Götterlieder, Ögisdrecka