Klassekampf

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Illustrazioon von ere bürgerlige Klassegsellschaft vo dr IWW-Gwärkschaft.

Dr Begriff Klassekampf bezäichnet ökonomischi, politischi und ideologischi Kämpf zwüsche gsellschaftlige Klasse. Noch dr marxistische Theorii si d Inträsse vo de Klasse, wo usbüte und dene, wo usbütet wärde, antagonistisch und füere zu Klassekämpf zwüsche de Usbüter und de Usbütete, wo die menschligi Gschicht und bsundrigs d Revoluzioone aadriibe häi. Im Kampf vo de gsellschaftlige Klasse manifestiert sich lut em Karl Marx dr Widerspruch zwüsche de gsellschaftlige Broduktivchreft (em Entwiggligsstand vo dr Aarbetschraft, de Brodukzioonsmiddel und Brodukzioonstechnike) und de Brodukzioonsverheltniss (bzw. de Äigedumsverheltniss an de Brodukzioonsmiddel) as Klassegeegesatz. Dä wurd schliesslig dur en Umsturz vo dr Klasseherschaft, wie si bestoot, e revoluzionäri Umwälzig vo de Brodukzioonsverheltniss bringe. Im Kapitalismus si die zentrale Klasse in dr Konfrontazioon d Aarbäiterklass und d Kapitalisteklass. D Revoluzioon vo dr Aarbäiterklass, wo dr Marx wäge de krisehafte Entwiggligsgsetz vo dr kapitalistische Brodukzioonswiis erwartet het, wurd dr Klasseherrschaft en Änd gmacht, wenn alli Klassenunderschiid ufghoobe si.

Litratuur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

vom Karl Marx:

  • Die deutsche Ideologie (zämme mit em Friedrich Engels), 1847
  • Manifest der Kommunistischen Partei (zämme mit em Engels), 1848
  • Die Klassenkämpfe in Frankreich 1848–50, erschiine im erste Heft vo dr Neue Rheinische Zeitung 1850
  • Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte, zum erste Mol erschiine in dr Zitig Die Revolution, Nöi York 1852
  • Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie, 1858
  • Zur Kritik der politischen Ökonomie, 1859
  • Das Kapital, 1867
witerfüerendi Litratuur
  • Louis Adamic, Dynamit: Geschichte des Klassenkampfs in den USA (1880–1930). [Übers. us em Amerikanische: Thomas Schmid und Joschka Fischer]. Trikont, Münche 1974 (Klassische Darstellung der militanten Klassenkämpfe in den USA).
  • Jeremy Brecher: Streiks und Arbeiterrevolten. Amerikanische Arbeiterbewegung 1877–1970. Fischer, Frankfurt am Main 1975.
  • Colin Crouch, Alessandro Pizzorno, (Hrsg.): The Resurgence of Class Conflict in Western Europe Since 1968. Band 1: National Studies. Band 2: Comparative Analyses. Macmillan, London 1978.
  • Benno Sarel: Arbeiter gegen den „Kommunismus“. Zur Geschichte des proletarischen Widerstandes in der DDR (1945–1958). Schriften zum Klassenkampf 43. Trikont-Verlag, Münche 1975.
  • Klaus Tenfelde/Heinrich Volkmann (Hrsg.): Streik. Zur Geschichte des Arbeitskampfes in Deutschland während der Industrialisierung. Beck, Münche 1981.
Noochschlagwärk
  • The International Encyclopedia of Revolution and Protest: 1500 to the Present, ed. by Immanuel Ness, Malden, MA [etc.]: Wiley & Sons, 2009, ISBN 1-4051-8464-7.
  • Colin Barker, Werner Goldschmidt, Wolfram Adolphi: Klassenkampf; InkriTpedia. Vorschau zu Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus 7/I, 2008, Spalten 836–873.

Weblingg[ändere | Quälltäxt bearbeite]