Zum Inhalt springen

Jessica Walther-Gabory

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Dialäkt: Undermarkgreflerisch

D Jessica Walther-Gabory (* 1982 z Haidelberch) isch e dytsch-franzeesischi Schauspiileri un Heerspiil- un Sinkroonsprächeri.[1][2]

Lääbe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Jessica Walther-Gabory isch anne 1982 z Haidelberch uf d Wält chuu. Si isch zwoosproochig ufgwagse mit Franzeesisch un Dytsch.

Vu 2002 bis 2006 het si an dr Theaterakademy z Köln e Schauspiiluusbildig gmacht.[3] Syter anne 2007 schafft si as Theaterschauspiileri, si het unter anderem Engaschmänt am Schauspiilhuus Dortmund, bi dr Ruhrfeschtspiil z Recklinghausen, am Théâtre National du Luxembourg, am Theater Tiefrot Köln, an dr Alte Fyyrwach Köln, am Wolfgang Borchert Theater Münster, bi dr Buurgfeschtspiil Bad Vilbel, am Zimmertheater Heidelberg, bi dr Theaterliga Hamburg un an dr Junge Landesbühne Wilhelmshaven ghaa.

Anne 2010 het si ne Uusbildig zur Sinkroonsprächeri gmacht.[4] Ire Yydraag in dr Dytsche Sinkroondatei lischtet iiber 200 Sprächrolle in Film un Fäärnsehseerie uf.[1]

Syter 2012 duet d Walther-Gabory au as Fimschauspiileri ufdrätte, nääbe verschiidene Chuurzfilm unter anderem im Fäärnsehfilm Im Netz un au as dytschi Noorichtesprächeri im Hollywood-Film The First Avenger: Civil War. Syter 2018 het mer si in Wäärbefilm un in verschiidene Folge vu dr Fäärnsehdokumäntazioon Plan B vum ZDF chenne sää.[5][2]

D Jessica Walther-Gabory läbt z Berlin.[2]

Uusglääseni Filmografy[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Film un Seerie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2012: Woanders / Elsewhere (Chuurzspiilfilm)
  • 2013: Im Netz
  • 2014: Who Am I – Kein System ist sicher
  • 2014: Quatsch und die Nasenbärbande
  • 2015: Liliput (Kurzspielfilm)
  • 2015: Finsternis (Chuurzspiilfilm)
  • 2015: Out of Frame (Chuurzspiilfilm)
  • 2016: The First Avenger: Civil War
  • 2016: Rewind – Die zweite Chance
  • 2017: Kartenhaus
  • 2017: Meine Mutter ist unmöglich
  • 2017: Chaos-Queens (Episood 2)
  • 2019: Plan B – Klimahelden
  • 2022: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Folg 7549)

Uusglääseni Sinkroonrolle[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2010: Mega Piranha
  • 2013–: Wentworth (Fäärnsehseerie)
  • 2015: By the Sea
  • 2015: The Danish Girl
  • 2015: Girls und Panzer: Der Film
  • 2015: The Lobster – Hummer sind auch nur Menschen
  • 2015: Triage X
  • 2015: UnREAL (Fäärnsehseerie, 5 Episoode)
  • 2015: Cucumber (Fäärnsehseerie)
  • 2015–: Chicago Med (Fäärnsehseerie)
  • 2015–2022: The Expanse (Fäärnsehseerie)
  • 2016: Allied – Vertraute Fremde
  • 2016: Star (Fäärnsehseerie, 12 Episoode)
  • 2016–2018: Marvel’s Luke Cage (Fäärnsehseerie, 13 Episoode)
  • 2016–2018: The Path (Fäärnsehseerie)
  • 2016–2017: Degrassi: Die nächste Klasse (Fäärnsehseerie)
  • 2016–: Westworld (Fäärnsehseerie)
  • 2017: Riverdale (Fäärnsehseerie, 6 Episoode)
  • 2017: Song to Song
  • 2017: Der Low-Budget Stuntman
  • 2017: Marvel’s Inhumans
  • 2017: Atomic Blonde
  • 2017: Der Buchladen der Florence Green
  • 2017: Lore (Fäärnsehseerie, 1 Episood)
  • 2017–2018: Tarzan und Jane (Fäärnsehseerie)
  • 2018: Black Lightning (Fäärnsehseerie, Stapfle 1)
  • 2018: Operation: Overlord
  • 2018: The Romanoffs (Fäärnsehseerie)
  • 2018–: Britannia (Fäärnsehseerie)
  • 2018: Kung Fu Panda: Die Tatzen des Schicksals (Fäärnsehseerie)
  • 2019: Chilling Adventures of Sabrina (Fäärnsehseerie, 4 Episoode)
  • 2018: Quicksand – Im Traum kannst du nicht lügen (Fäärnsehseerie)
  • 2018: Tom Clancy’s Jack Ryan (Fäärnsehseerie, Stapfle 1)
  • 2018: Collateral (Fäärnsehseerie)
  • 2019: Eine wie Alaska (Fäärnsehseerie)
  • 2019: The Loudest Voice (Fäärnsehseerie)
  • 2019: Three Days of Christmas (Fäärnsehseerie)
  • 2019–: Good Trouble (Fäärnsehseerie)
  • 2019–: Krieg der Welten (Fäärnsehseerie)
  • 2020: Da 5 Bloods
  • 2020–: HIT – Wer erzieht hier wen? (Fäärnsehseerie)
  • 2020: The Blacklist (Fäärnsehseerie, 5 Episoode)
  • 2021: Boss Level
  • 2021: Y: The Last Man (Fäärnsehseerie)
  • 2021: Fünffache Rache (Fäärnsehseerie)
  • 2021: Gossip Girl (Fäärnsehseerie)
  • 2023: Murder Mystery 2
  • 2023: Navy CIS: L.A. fir d Regina Ting Chen
  • 2023: Navy CIS fir d Amanda Clayton as Rachel Donahue

Theater[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2009: Blut und Böse
  • 2015: The power of yes
  • 2016: Auf der Platte
  • 2016: One Land Many Faces
  • 2017: Der kleine Wassermann
  • 2017: Die Jagd beginnt – Live Hörspiel
  • 2017: Wunschkinder
  • 2018: Die Jagd geht weiter Teil 2 (Live Hörspiel)

Heerbuech un Heerspiil[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Die Super-Duper-Zaubermaschine / Danessas Liebling. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 1
  • Die Gruselgeschichte / Küchenchaos. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 2
  • Das beste Abenteuer / Die Party Truppe. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 3
  • Das verlorene Geweih / Neue Nachbarn. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 4
  • Der Eisskulpturen Wettbewerb / Der Tuzi-Frucht Garten. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 5
  • Wer hat den Tag gerettet / Das Vorsprechen. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie: Enchantimals 6
  • Bühne frei für große Träume. Das Original-Hörspiel zum Film: Barbie
  • Macht Musik: So spielt Ihr Team zusammen, statt nur Lärm zu produzieren
  • Professor van Dusen im schwarzen Tann: Professor van Dusen – Die neuen Fälle 27
  • It's all about CHARISMA: Menschen bewegen wie Coco Chanel, Barack Obama & Co. Der Charisma-Code 5 3/4 für Führungskräfte

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Fueßnote[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. 1,0 1,1 Jessica Walther-Gabory. In: synchronkartei.de. Dytschi Synchronkartei, abgruefen am 23. Dezember 2021.
  2. 2,0 2,1 2,2 Jessica Walther-Gabory, Schauspielerin, Sprecherin, Berlin. Crew United, abgruefen am 24. Dezember 2021.
  3. Jessica Walther-Gabory – Biografie und Filmografie. Filmeule, abgruefen am 24. Dezember 2021.
  4. Jessica Walther-Gabory – Wolfgang Borchert Theater. Abgruefen am 24. Dezember 2021.
  5. Jessica Walther-Gabory. Internet Movie Database, abgruefen am 24. Dezember 2021 (änglisch).