Allgäuerisch

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Dialäkt: Weschtallgairisch

Allgairisch isch an Sammlbegriff fir die zahlriiche regionale Dialäkt im Allgai. Ma schpricht veruifacht vom Allgairische Dialäkt, wil sich die uinzelne Regionaldialäkt doch reat schtark ähnled.

Allgemein[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Allgairisch isch an Dialäkt, weeler zum schwäbisch-alemannische Schprochberiich gheert und zimle näh mit em Vorarlbergische und em Liechteschtuinische verwandt und gheert zum Bodeseealemannische. Mit em Vorarlbergische hot’s Allgairisch aber die greescht Ähnlichkoit, wil die siidliche Dtoil vum Allgai no bis ins Johr 1814 mit Vorarlberg veriint gsi isch.

Regionaldialäkt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Umgangsschprochliche Ydtoilung Schprochwisseschaftliche Ydtoilung
Oberallgairisch • Alemannisches Oberallgai
• Zentraaler Dtoil um Immeschtadt - Kempte
Oschtallgairisch Oschtallgai
• Fiesse und dr oober Lechrain
Unterallgairisch Allgaier Norde
Weschtallgairisch • Weschtallgai
• Linde und Boodeseegebiit
• Alemannisch-schwäbisches Ybergangsgebiit

Beischpil[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Oberallgai (Bad Hindelang)[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Bad Hindelanger Mundart Hoachditsch
Nächt ischt no Wintr gweache, huit ischt schu Länzeg. Gestern war noch Winter, heute ist schon Frühling.
Gông i de Kealar und hol an Krätte Erdäpfl rüf,
abr gib obacht dass de it na trôlesch.
Gehe in den Keller und hole einen Korb Kartoffeln herauf,
aber pass auf, dass du nicht hinunterfällst!
Die Fehl håt öü allat ebbas z'tind. Dieses Mädchen hat auch immer etwas zu tun.

Weschtallgai[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Weschtallgairisch Hohditsch
Lueg dr amål d' Schbuddla aa! Sieh dir einmal die Mädchen an!
Gang i de Keer und hol an Krette Bodebira uffer,
abr lueg, dass d' it abekejeschd!
Gehe in den Keller und hole einen Korb Kartoffeln herauf,
aber pass auf, dass du nicht hinunterfällst!
Des Feel håt ou allad ebbas z'm due. Dieses Mädchen hat auch immer etwas zu tun.

Unterallgei (Markt Rettabach)[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Unterallgeirisch Hoachdeitsch
Nächt isch no Wintr gwea, heit isch scha Frialing. Gestern war noch Winter, heute ist schon Frühling.
Luag dr amaul dia Fehla ah!! Sieh dir einmal die Mädchen an!
Gang in da Keller nah und holl n Kretta Bodabira rauf,
abr gib obacht, dass d' it nahfliagsch!
Gehe in den Keller und hole einen Korb Kartoffeln herauf,
aber pass auf, dass du nicht hinunterfällst!
Dia Fehl haut au allad ebbas zum doa. Dieses Mädchen hat auch immer etwas zu tun.

Ekschterne Syte[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Information icon.svg Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Allgäuerisch“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.