Konstruktivismus (Kunst)

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

Dr Konstruktivismus isch e Stilrichdig in dr erste Helfti vom 20. Johrhundert in dr Moolerei vo dr Modärne gsi. Er isch sträng gegestandslos und isch uf em Suprematismus vom ukrainische Mooler Kasimir Malewitsch ufbaut gsi.

Dr konzeptionelli Aasatz het drin bestande, ass die bishärige, historisch gwachsene Forme- und Bildersprooche vo dr Moolerei—aber au vo dr Kultur as Ganzem—abgschafft worde si und mä non emol vo vorn aagfange het, moolerisch öbbe bi de grundlegende geometrische Forme und gliichmässige Farbflechene.

Dr Konstruktivismus het zitwiis dr Charakter von ere politische Bewegig gha und isch in dr Sowjetunion entwicklet worde; dr niiderländisch De Stijl wird ebefalls in däm Zsämmehang erwähnt.

Dr Begriff Konstruktivismus chunnt vom latiinische Wort constructio: „Zsämmefüegig“, „Bau“.

Künstler vom Konstruktivismus[ändere | Quälltäxt bearbeite]

gordnet in dr chronologische Reihefolg vo ihre Geburtsjohr

  • Kasimir Malewitsch (1878–1935), en ukrainische Mooler
  • Vadim Meller (1884–1962), e russisch-ukrainische Mooler, Illustrator, Bühnebildner und Architekt
  • Piet Mondrian (1872–1944), e niiderländische Mooler
  • Wladimir Jewgrafowitsch Tatlin|Wladimir Tatlin (1885–1953), e russische Mooler
  • Antoine Pevsner (1886–1962), e russische Mooler und Bildhauer
  • Ljubow Popowa (1889–1924), e russischi Moolere
  • Willi Baumeister (1889-1955), e dütsche Mooler, Grafiker und Bühnebildner
  • El Lissitzky (1890–1941), e russische Mooler, Grafikdesigner, Architekt, Typograf und Fotograf
  • Konstantin Stepanowitsch Melnikow (1890–1974), e russische Architekt
  • Naum Gabo (1890–1977), e russische Mooler, Architekt und Designer
  • Alexander Michailowitsch Rodtschenko (1891–1956), e russische Mooler, Grafiker, Fotograf und Architekt
  • Warwara Stepanowa (1894–1958), e russischi Moolere, Bühnebildnere und Textildesignere
  • Gustav Klutsis (1895–1938), e lettische Fotograf
  • László Moholy-Nagy (1895–1946), en amerikanische Mooler und Fotograf vo ungarischer Härkumft
  • Rudolf Jahns (1896–1983), e dütsche Mooler
  • Thilo Maatsch (1900-1983), e dütsche Mooler, Grafiker und Bildhauer
  • Friedrich Vordemberge-Gildewart (1899–1962), e dütsche Grafiker, Mooler, Bildhauer und Schriftsteller
  • László Péri (1899?–1967), e britische Bildhauer und Mooler vo ungarischer Härkumft
  • Wasiliy Yermilow (1894–1968), e russisch-ukrainische Mooler und Designer
  • Rudolf Ortner (1912–1997), e dütsche Architekt, Mooler und Fotograf

Dr Neu Konstruktivismus z Grossbritannie noch em Zweite Wältchrieg:

  • Kenneth Martin (1894–1984), e britische Mooler und Bildhauer
  • Victor Pasmore (1908–1998), e britische Mooler und Reliefkünstler
  • John Ernest (1922–1994), e britische Mooler und Reliefkünstler
  • Anthony Hill (* 1930), e britische Mooler und Reliefkünstler

anderi Künstler, spöter:

  • Hans Dieter Zingraff (* 1947), e dütsche Mooler
  • Inge Thiess-Böttner, e deutschi Moolere und Grafikere

Litratur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Rotzler, Willy. Konstruktive Konzepte. Eine Geschichte der konstruktiven Kunst vom Kubismus bis heute. 3.überarb.Aufl. Zürich 1995. ISBN 3-85504-113-X
  • Simons, Katrin, EL LISSITZKY PROUN 23 N oder der Umstieg von der Malerei zur Gestaltung, Frankfurt am Main und Leipzig 1993, ISBN 3-458-33076-3

Weblingg[ändere | Quälltäxt bearbeite]