Evangelische Hochschule Freiburg

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
d'evangelisch Fachhochschuel
z'Friburg im Brisgau
Date
Grindungsjohr: 1918
Art: konfessionelle Hochschuel
Trägerschafd: d'evangelisch Landeskirch Bade
Fachberiich:
  • Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Religionspädagogik
  • Management, Bildung
    un Organisation
Professore: 24 (WS 05/06)
Lehrbeufftragde: 103 (WS 05/06)
Studente: ca. 620 (grundständig)
ca. 80 in Masschder-Studiegänge
devo Studente
aus annere Länder
(als Land isch Dütschland g'moind):
8%
Männerquot: ca. 25%
Finanze: ca. ??? €
Rektor: Reiner Marquard
Oschrifd: Bugginger Strasse 38
D-79114 Freiburg
Telefon: +49 761 47812-0
Fax: +49 761 47812-30
E-Mail:
webmaster@efh-freiburg.de
Homepage http://www.efh-freiburg.de
Bild
Iigangsberiich vo dr EH Friburg

D' Evangelisch Hochschuel z'Friburg (EH Freiburg), Hochschuel fir Soziale Arbeit, Diakonie und Religionspädagogik isch e kirchliche, staatlich oerkannde Fachhochschuel mit Sitz in Friburg im Brisgau. Träger von dere Hochschuel isch d' Evangelische Landeskirch. De englische Titel isch protestant university for applied sciences. D' EFH schafft mit annere Inschtitutione wie de Kontaktstelle für Praxisorientierte Forschung un em Institut für Weiterbildung zsamme. Mit denne zusamme reaslisiert se die Bereiche Lehr, Forschung un Witerbildung.

Gschicht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Am 16.07. 1918 het die erst Sitzung vum Arbeitsusschuss (des isch des hütig Kuratorium) stattgfunde. D' Scheffin isch d'Freifrau Marie Marschall von Bieberstein gsi. Unerem Nome Evangelische Fraueberufsschuel fir kirchliche un Soziale Arbeit hat em 01.10.1918 d'Ausbildung von 12 Fraue ogfange. 1956 hen zum erschde Mol Mannevölker an dere Hoschschuel z'studiere ofange dirfe. Weger de Ännerung vom Hochschulromegsetz 1971 isch us dere höhere Fachschuel a Fachhochschuel worre.


Studiegäng[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Als Grundständige Diplomstudiegän wird Soziale Arbeit und Religionspädagogik obode. Zum Wintersemeschder 05/06 isch d'Umstellung uff de Bachelor erfolgd.

Usser denne Studiegäng gibts no folgende Weiterbildungsstudiegäng:

  • Supervision
  • Sozialmanagement
  • Angewandte Gerontologie z'samme mit de KFH Freiburg (ab SS 2006)

Usserdem gibts no en berufsbegleitende Bachelorstudiegang für'd Erzihung von Kloikinner (Pädagogik der frühen Kindheit oder early childhood education)

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Homepage vu dr EH Friburg Hochschuelranking vom CHE