Martin Graff

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr Martin Graff (* 1944 én Ménschtr) isch e elsassr Autor, Kabarettischt und Filmemacher. Kridisch bschäftigt`r sich mét sinere Heimet un`m Verheltnis vun Elsasser un Ditsche einrsits un dem vun Franzose un Ditsche àndrersits. Oft werd er als e ideell Grenzgänger bezeichnet un nannt si selbsch "Gedankeschmuggler".

Dr Graff het Theologie un Romanistik an dr Universität Schtrosburi schtudiert. Er het 20 Beechr gschriwwe und meh àls 200 Filme gedreht.[1] Als Kabaredisch isch´r zsàmme mét`m ditsche Schauspieler Klaus Spürkel ufgetrete.[2]

Werike[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Deutschland im August. Reisenotizen eines Gedankenschmugglers, Verlag Elster, Zürich 1985, ISBN-13 978-3891510056
  • Weihnachtsgeschichten für alle Fälle, Illustrationen von Sandra Rüttger, Blieskastel 1992, Verlag Gollenstein, Übersetzt von Eugen Helmlé. ISBN-13 978-3930008469
  • Nackte Wahrheiten. Deutsche und Franzosen. Eine Polemik, Knesebeck 1994
  • Nous sommes tous des Alsakons (Mais ne le répétez à personne), Édition La Nuée Bleue, Strasbourg 1995, ISBN 2-7165-0360-5
  • Von Liebe keine Spur. Das Elsaß und die Deutschen, Verlag Knesebeck, 1996, ISBN-13 978-3926901873
  • Donauträume. Stromaufwärts nach Europa, Verlag Knesebeck, 1998, ISBN-13 978-3896600448
  • Champagner für alle. Weihnachtsgeschichten, Gollenstein Verlag 2004, ISBN-13 978-3935731720

Heerboech:

  • Martin Graff liest Weihnachtsgeschichten für alle Fälle, Gollenstein Verlag, 2001, ISBN-13 978-3935731072

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Einzelnoochwis[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Martin Graff Archivlink (Memento vom 22. Mai 2014 im Internet Archive) Porträ uf de Website vom Verlag André Thiele
  2. programm 2007 sa 03.februar 2007 (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) uf de Website vom freiburg-grenzenlos-festival
Information icon.svg Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vu dere Version vum Artikel „Martin_Graff“ vu de pfälzische Wikipedia. E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.