Linn

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

Linn isch de Name vo däne geografischen Objekt:

  • Linn AG, es dorf und en ehemolegi Gmaind im Kanton Aargau, Schwiz

Ortstail z Dütschland:

Ortschaften i de Verainigte Staate:

  • Linn (Kansas), im Washington County
  • Linn (Mississippi), im Sunflower County
  • Linn (Missouri), im Osage County
  • Linn (Texas), im Hidalgo County
  • Linn (Wisconsin), Town(ship) im Walworth County

Witers:

  • Burg Linn, e Wasserburg im Krefelder Stadttail Linn


Linn isch de Familiename vo däne Persone:

  • Archibald L. Linn (1802–1857), en US-amerikanische Politiker
  • Brian McAllister Linn (* 1953), en US-amerikanische Militärhistoriker
  • Gerhard Linn (* 1935), en evangelisch-lutherische Pfarrer und Ökumeniker
  • Günter Linn (* 1935), en dütsche Fueßballschidsrichter
  • Horst Linn (* 1936), en dütsche Bildhauer und Kunstpädagog
  • James Linn (1749–1821), en US-amerikanische Politiker
  • John Linn (1763–1821), en US-amerikanische Politiker
  • Lady Linn (* 1981), e belgeschi Sängeri (Künstlername)
  • Lewis F. Linn (1795–1843), en US-amerikanische Politiker
  • Liesel Linn (* 1927), e dütschi Schriftstelleri und Übersetzeri
  • Mark Linn-Baker (* 1954), en US-amerikanische Schauspiiler und Regisseur
  • Otto von Linn (* ca. 1171–ca. 1219), de Gründer vo de Burg Linn z Krefeld-Linn
  • Ray Linn (1920–1996), en US-amerikanische Jazztrompeter und Komponist
  • Rex Linn (* 1956), en US-amerikanische Schauspiiler
  • Roger Linn, en US-amerikanische Ingenieur, Musiker und Produzent
  • Tomás Linn (* 1950), en Journalist us Uruguay


Begriffsklärung
Die Syte isch ä Begriffsklärig zum Unterscheide vo mehrere Uusdruck, wo im Schriftdütsch s gliich Wort derfir bruucht wird.

Arrow green.svg Wenn Du vom e andere Wikipedia-Artikel doane cho bisch, sottsch dörtane zruggoh un dä Link, wo Du gfolgt bisch, so ändere, dass mer uffem richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.