Laufen

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laufen oder Laufe bezeichnet:

  • e Art zum sich fortzbewege
    • im Alemannische normalerwys in normaler Schrittgschwindigkeit, schriftdütsch gehen
    • sältener in schnäller Gschwindigkeit, rennend
  • Laufsport, e Disziplin in dr Lichtathletik

Laufe isch dr Name vo däne Ort i dr Schwiiz:

  • Bezirk Laufen, e Bezirk im Kanton Basel-Landschaft
  • Laufen BL, e Gmeind und Bezirkshauptort im Kanton Basel-Landschaft
  • Laufe, en Ortsteil vo de Gmeind Laufe-Uhwise im Kanton Züri

Laufe(n) isch dr Name vo däne Ort z Dütschland:

  • Laufen (Salzach), e Stadt im Landkreis Berchtesgadener Land z Bayern
  • Laufen am Kocher, en Ortsteil vo Sulzbach-Laufen, Stadt im Landkreis Schwäbisch Hall z Bade-Württeberg
  • Sulzburg-Laufen, e Stadtteil vo Sulzburg im Landkreis Brisgau-Hochschwarzwald z Bade-Württeberg
  • Laufen an der Eyach, e Stadtteil vo Albstadt im Landkreis Zollernalb z Bade-Württeberg
  • Laufen (Durach), en Ortsteil vo Durach im Landkreis Oberallgäu z Bayern

Laufe stoot au no für:


Lueg au:


Begriffsklärig
Die Syte isch ä Begriffsklärig zum Unterscheide vo verschidene Sache, Ort oder Persone, wo im Schriftdütsch s glych Wort derfir bruucht wird.

Arrow green.svg Wenn du vome andere Wikipedia-Artikel do ane cho bisch, sottsch dört ane zruggoh un dä Link, wo d em gfolgt bisch, so ändere, dass mer uff em richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.