Karlsbrugg

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
D Karlsbrugg mit em Prager Pulverturm im Hindergrund i de Nacht.

D Karlsbrugg (tschechisch Karlův most) isch e im 14. Jahrhundert errichteti, historisch bedütsami Brugg über d Moldau z Prag, wo d Altstadt mit de Chlisite verbindet. Si isch di ältscht erhalte Brugg über de Fluss Moldau und eini vo de ältschte Steibrugge z Europa. D Brugg hät ihre hütige Name erscht im Jahr 1870 erhalte. Si gilt als Wahrzeiche vo de Stadt und ghört zue de nationale Kulturdenkmäler. Über d Brugg hät de Krönigsweg vo de böhmische König gfüert.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Karlsbrücke – Sammlig vo Multimediadateie