Jusos

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo vum Juso-Bundesverband
Logo
Basisdate
Vorsitzerin: Jessica Rosenthal
stellvertretendi
Vorsitzer*ne:
Jan Dieren
Matthias Glomb
Almut Großmann
Antonia Hemberger
Manon Luther
Josef Parzinger
Anna Rasehorn
Hanna Reichhardt
Stephan Schumann
Philipp Türmer[1]
Bundes-
gschäftsfüererin
Julie Rothe
Usrichtung: Sozialdemokrati
Demokratischer Sozialismus
Feminismus
Internationalismus
Mitgliider: ca. 80.000
(2018)[2]
Gliiderig: 16 Landesverbänd un 6 Bezirk
Website: www.jusos.de

D Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, kurz Jusos, isch d Jugendorganisation vo dr dütscha Partei SPD.

Struktur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Jedis SPD- Mitgliid, wo noch net 36 Johr isch, isch utomatisch o Juso. Sit 2014 koschtet a Juso- Mitglidschaft 12€ im Johr.

Nach aigena Angaba hon d Jusos sit 10 Johr konstant rund 70.000 Mitgliider.

Strömunga[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Es gitt viile Strömunge innerhalb vo de Jusos. Grob ka ma bi dr Jusos zwüscha zwoa Strömung unterschiide. Uf dr linka Siita gits des "Netzwerk Linkes Zentrum" un d "Traditionalisten". Eher pragmatisch oder konservativ isch d "Pragmatische Linke". D "Reformsozialisten" wenn usserhalb vo dr links- rechts Schematik sii.

Aber o wenn d Landesverbänd aner Strömung zugordnet werra sind se net immer homogen, es gitt immer Unterbezirk, wo zu andere Strömunge ghöre.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Jusos in dr SPD – Sammlig vo Multimediadateie

Fueßnote[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Juso-Bundesvorstand (Stand 2020). Jusos in der SPD, abgruefen am 14. Juni 2020 (de-DE).
  2. Dorothee Torebko, Mathias Puddig: „Frau Karliczek ist überfordert“. In: MOZ. Abgruefen am 4. Dezember 2018.

2. Bundesvorstand der Jusos und Juso-Bundesbüro