Diskussion:Gesäss

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy

Archiv: Mai 2006- September 2007

heisst Füdli nicht Fotze?[Quälltäxt bearbeite]

Das altdeutsche Wort "Fut" (bekannt von Martin Luther) fällt einem ein. 93.219.148.152 06:48, 23. Mai 2013 (MESZ)Beantworten[Antwort gee]

Füdli heisst gliichwohl Gesäss. --Badener (Diskussion) 07:48, 23. Mai 2013 (MESZ)Beantworten[Antwort gee]
Das Wort kommt von mhd. vutloch und ist damals schon in dieser Bedeutung belegt. Natürlich ist der erste Wortbestandteil "Fut/Fotze", steht hier aber eher für "Körperöffnung", vgl. auch bairisch "Hoit Dai Fotzn" für "Halt Deinen Mund". --Holder (Diskussion) 08:11, 23. Mai 2013 (MESZ)Beantworten[Antwort gee]