Benutzer:Holder/Test Italien

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Damiano d’Asti
Kei Wappe vorhande.
San Damiano d’Asti (Italien)
San Damiano d’Asti
Staat: Italie
Region: Piemont
Provinz: Asti (AT)
Koordinate
44° 50′ N, 8° 4′ O44.8333333333338.0666666666667179Koordinaten: 44° 50′ 0″ N, 8° 4′ 0″ O
Hechi: 179 m s.l.m.
Flechi: 48 km²
Yywohner: 8342 (31. Dez. 2016)[1]
Bevelkerigsdichti: 174 Yyw./km²
Poschtleitzahl: 14015
Vorwahl: 0141
ISTAT-Nummer: 005097
Demonym: sandamianesi
Schutzpatron: Santi Cosma e Damiano
Website: San Damiano d’Asti
Dialäkt: Laindertitzschu

San Damiano d’Asti (i' piemontäisischu: San Damian) ist a G'mai mid 8442 wounre in dar Provinz Asti im Piemont.

Dar G'mai g'heirind di deirfer Lavezzole, San Luigi, San Grato, San Giulio, San Pietro, Gorzano, Verneglio, Valmolina, Vascagliana und Torrazzo.

Nachpurg'maine sind Antignano, Asti, Canale, Cantarana, Celle Enomondo, Cisterna d'Asti, Ferrere, Govone, Priocca, San Martino Alfieri und Tigliole

Der burgmaister ist Mauro Caliendo siters dam 8.6.2009.

Landwissendschaft[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ds ourd häd a boude va' 48 km² und a wounrudicki va' 175 wounre/km².

Sproch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

I' San Damiano d’Asti schwetzt mu piemontäisischu und wailschu.

Fueßnote[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]