732

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 7. Jh. | 8. Jahrhundert | 9. Jh. |
◄◄ | | 728 | 729 | 730 | 731 | 732 | 733 | 734 | 735 | 736 | | ►►

732
Elsgau
Im Elsgau
732 in andere Kaländer
Ab urbe condita 1485
Armenische Kaländer 180–181
Ethiopische Kaländer 724–725
Buddhistische Kaländer 1276
Chinesische Kaländer
 – Ära 3428–3429 oder
3368–3369
 – 60-Joor-Züklus

Metall-Schof (辛未, 8)–
Wasser-Aff (壬申, 9)

Hebräische Kaländer 4492–4493
Islamische Kaländer 113–114
Thai-Solar-Kaländer 1275

Was isch bassiert?[ändere | Quälltäxt bearbeite]

s erschte Mol in historische Kwelle erwäänt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • De Elsgau im Nordweschte vom Schwiizer Kanton Jura wird do s erschte Mol erwäänt, wo de Herzog vom Elsass Ländereie in pago Alsegaugensi em Chloschter Murbach übertrait.