1303

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 13. Jh. | 14. Jahrhundert | 15. Jh. |
◄◄ | | 1299 | 1300 | 1301 | 1302 | 1303 | 1304 | 1305 | 1306 | 1307 | | ►►

1303
1303 in andere Kaländer
Ab urbe condita 2056
Armenische Kaländer 751–752
Ethiopische Kaländer 1295–1296
Buddhistische Kaländer 1847
Chinesische Kaländer
 – Ära 3999–4000 oder
3939–3940
 – 60-Joor-Ziklus

Wasser-Tiger (壬寅, 39)–
Wasser-Has (癸卯, 40)

Hebräische Kaländer 5063–5064
Islamische Kaländer 702–703
Thai-Solar-Kaländer 1846

Was isch bassiert?[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 7. September: Dr französisch König Philipp dr Schön überfallt dr Papscht Bonifaz VIII. und nimmt en gfange, will de mit dr Bulle Unam Sanctam en Oberherrschaft von dr geischtliche Gwalt (em Papscht) gegenüber jeder weltliche Gwalt poschtuliert het: Dr Papscht füehri zwar getreu dr Bibel keis Schwert, dörfi aber in extreme Fäll Könige und Kaiser absetze. Dr Phlipp het denn dr Sitz vom Papscht vo Rom nach Avignon verlegt und mit nur no französische Päpscht bsetzt, was nach Jahrzehnte denn zum abendländische Schisma gfüehrt het.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: 1303 – Sammlig vo Multimediadateie