Kabinett Wohleb III

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

S Kabinett Wohleb III t vum 22. Februar 1949 bis zum 25. April 1952 d Landesregierig vu Bade bildet. Ändgiltig ufglest wore sin d Minischterie zum 17. Mai 1952.

Amt Name Bartei
Staatsbresidänt Leo Wohleb CDU
Stellverdrätter vum Staatsbresidänt Hermann Fecht (bis 4. Februar 1952)
Alfred Schühly (18. Merz bis 25. April 1952)
CDU
CDU
Inners Alfred Schühly CDU
Juschtiz Hermann Fecht († 4. Februar 1952)
Leo Wohleb (11. Merz bis 25. April 1952) (geschäftsführend)
CDU
CDU
Finanze Wilhelm Eckert (bis 7. Merz 1952)
Alois Schnorr (18. Merz bis 25. April 1952)
CDU
CDU
Landwirtschaft un Ernehrig Alfons Kirchgässner CDU
Wirtschaft un Arbet Eduard Lais CDU

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Martin Furtwängler: Ministerlisten. In: Meinrad Schaab, Hansmartin Schwarzmaier (Hrsg.) u. a.: Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 5: Wirtschafts- und Sozialgeschichte seit 1918, Übersichten und Materialien, Gesamtregister. Hrsg. im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Klett-Cotta, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-608-91371-2, S. 499.
  • Klaus-Jürgen Matz: Das Land Baden 1945–1952. In: Meinrad Schaab, Hansmartin Schwarzmaier (Hrsg.) u. a.: Handbuch der baden-württembergischen Geschichte. Band 4: Die Länder seit 1918. Hrsg. im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Klett-Cotta, Stuttgart 2003, ISBN 3-608-91468-4, S. 477–517.


Information icon.svg Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vu dere Version vum Artikel „Kabinett_Wohleb_III“ vu de dütsche Wikipedia. E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.