Edie McClurg

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
D McClurg (2007)

D Edie McClurg (* 23. Juli 1951 z Kansas City, Missouri) isch en amerikanischi Schauspiilere und Komikere.

Lääbe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Edie McClurg isch vor allem us Nääberolle in Färnseeserie bekannt, het aber au in Kinofilm gspiilt. Iiri ersti Rolle im e Film het si 1976 in Carrie – Des Satans jüngste Tochter vom Brian De Palma ghaa. Am Ändi vo de 1980er Joor het si in e baar Film vom John Hughes gsoiilt, wie Ein Ticket für Zwei mit em Steve Martin, wo si d Berootere in ere Autivermietig gsi isch, oder as inkompetänti Sektretärin in Ferris macht blau. Im Film Aus der Mitte entspringt ein Fluß vom Robert Redford het si d Mueter vo dr Emily Lloyd gspiilt, und in dr Disney-Komödie Flubber isch si näben em Robin Williams ufdräte. Si het Sprächrolle in Animazionsfilm übernoo, wie Mrs. Brisby und das Geheimnis von NIMH, Das große Krabbeln, Arielle, die Meerjungfrau und Die Kühe sind los.

Filmografii (Uswaal)[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Kino[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 1976: Carrie – Des Satans jüngste Tochter
  • 1980: Cheech & Chong – Noch mehr Rauch um überhaupt nichts
  • 1980: Tracy trifft den lieben Gott
  • 1982: Eating Raoul
  • 1984: Cheech & Chong – Weit und breit kein Rauch in Sicht
  • 1986: Ferris macht blau
  • 1986: Mach’s nochmal, Dad
  • 1987: Ein Ticket für Zwei
  • 1988: She is having a Baby
  • 1988: Elvira – Herrscherin der Dunkelheit
  • 1991: Curly Sue – Ein Lockenkopf sorgt für Wirbel
  • 1992: Aus der Mitte entspringt ein Fluß
  • 1994: Natural Born Killers
  • 1997: Flubber
  • 1998: Der Guru
  • 2000: Aufgelegt!
  • 2006: Cars (Originalstimm vo dr Minny)
  • 2009: Fired Up! (Ms. Klingerhoff)
  • 2011: Cars 2 (Originalstimm vo dr Minivan Minnie)

Fernseh[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 1977: The Kallikaks (5 Folge)
  • 1985–1987: Small Wonder (11 Folge)
  • 1986–1991: Der Hogan-Clan (Valerie’s Family, später The Hogan Family, 88 Folge)
  • 1991: Golden Girls (The Golden Girls, ei Folg)
  • 1992: Full House (ei Folg)
  • 1996–2006: Eine himmlische Familie (7th Heaven, 6 Folge)
  • 1997: Melrose Place (3 Folge)
  • 1997–2000: Nash Bridges (3 Folge)
  • 1998: Columbo (Folg Das Aschenpuzzle)
  • 1998–1999: Caroline in the City (3 Folge)
  • 2005–2006: The Adventures of Jimmy Neutron: Boy Genius (2 Folge)
  • 2011: Rules of Engagement (ei Folg)

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Edie McClurg – Sammlig vo Multimediadateie