Diskussion:Uran

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ii find ni nur ds wortwahl spannend, au ene allemanische sichtwiise - wo gits es dass denn?

Und vor vierzig Jahren entdeckte ein Geologe in der Gegend von Mürtschenfensters am Südufer des Walensees sollen die grössten Uranvorkommen der Schweiz.

www.zopfi.ch/muertschenloch.html

Im Menzenschwander Krunkelbachtal gibt es ein reiches Uranvorkommen, von 1961 bis 1991 wurde Uranerz abgebaut. http://www.schwarzwald-seiten.de/schwarzwald/index.php?s=uran

Was meinsch Du mit "Allemanische Sichtwiise"? Der Artikel handelet, wie Dutzendi anderi in dr Wikipedia in ere bestimmte Sproch oder im e bestimmte Dialekt vum chemische Element Uran. Dass dr Autor e eweng starch vu dr dütsche Standardschribig abwiichendi Orthographi benutzt, macht's Läse eweng schwirig (ich find er ybertribt, wil er unnötigi Abwichige macht), aber säll isch e Gschmacksfrog. Entschidend isch dr Inhalt, oder? Und was sell agoht, isch dr Artikel in Ornig. Du chasch en jo um Uranvorkomme in dr Alemannia ergänze. Fer so e Vorgo isch jo d'Wikipedia gmacht --W-j-s 20:01, 16. Jun 2006 (UTC)