Diskussion:Präteritum

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Schweizerdeutsch auf diesen ?? ist merkwürdig, weil nicht durchgängig und teilweise grundfalsch: einmal schlechtes Baseldeutsch, einmal mittelprächtiges Berndeutsch, einmal Pseudo-Zürichdeutsch und wer schreibt schon 'Werkzoigkaschte'(?)? Höchstens ein legasthenischer Schwabe. Allein auf der Seite Präteritum 4 mögliche Dialekte(?). Dann ziehe ich selbst als Schweizer und grosser Anhänger unseres Idioms (ich schreibe z.B. 70% meiner eMails in Schweizerdeutsch) doch die Schriftsprache vor; vor allem in einer Enzyklopädie macht eine Dialektsprache wenig Sinn.

Das kannst du halten wie du willst.
Schad drum; un wie cha's i däm Artikel "4 mögliche Dialekte" ghä wenn dr Artikel vo eim einzige Benutzer gschrybe wôre isch?

Als Berner kommt man hier sowieso nicht weit, da der Dialekt einfach zu Verschieden vom Rest der alemannischen Dialekte ist. Das die Unterschiede derart gross sind hätte ich, vor meinen Besuchen auf zahlreichen Mundartseiten, nie gedacht.

S'hät aber scho ä ganzi reihe vo Bärndütschi Artikel, un d'Dialäkt wo sich uf dr Wikipedia am meischte unterscheidet isch sicher nüt Bärndütsch sundern Seislerdütsch oder Oberrhyalemannisch.--Chlämens 23:50, 26. Dez 2005 (UTC)

Überarbeiten[Quälltäxt bearbeite]

Dää Artikel isch zimli schwach un inhaltlig nit ganz richtig: Scho dr erscht Satz deet i ganz in Frog stelle ("S'Präteritum isch di grammatikalisch Vergangehäit und schtaht zwüschet em Pärfekt und äm Präsens."), wel des beziet sich nume uf bstimmti Sproche (z. B. Deutsch), aber nit uf s Alemannisch. --Holder 06:32, 12. Mai 2010 (MESZ)

D Iilaitig isch falsch und söll ersetzt were. De Rest öberschaffe. --al-Qamar 12:01, 12. Mai 2010 (MESZ)
Ha s iez inhaltlich und spraachlich e bitz überarbäitet. S Gääl vom Äi isch es aber nanig. --Freiguet (Diskussion) 18:49, 31. Jul. 2015 (MESZ)