Di Schwiizerischi Post

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Post CH AG
Schweizerische Post Logo.svg
Unternähmensform spezialgesellschaftlichi Aktiegsellschaft
ISIN CH0012005267
Gründig 1. Januar 1849
Sitz Bärn, Schwiiz
Leitig

Roberto Cirillo (Vorsitzende vo dr Gschäftsleitig)[1]
Urs Schwaller[2] (VR-Präsident)

Mitarbeiter 39'670 FTE (2019)
Umsatz 7,164 Mrd. CHF (2019)
Branche Logistik
Uffdritt im Netz www.post.ch
D Post-Filiale vo 3907 Simplu Dorf (2020)

Die Schweizerische Post AG (franzöösisch La Poste Suisse, italienisch La Posta Svizzera, rätoromanisch La Posta Svizra; Markenauftritt DIE POST, LA POSTE, LA POSTA, SWISS POST) isch s staatliche Postundernähme vo de Schwiiz. Si het im Jahr 2019 rund 1,8 Milliarde adressierti Brief und 148 Millione Päckli beförderet, het 167 Millionen Reisende transportiert und het mit irere Tochtergsellschaft PostFinance AG über 119 Milliarde Schwiizer Franke Chundevermöge verwaltet.[3] Die Ufgabe wärded mit eme Personalbestand von fast 56'000 Persone, devoo über 49'000 i de Schwiiz, bewältiget. Demit gehört d Post zu de gröschte Arbetgäber i de Schwiiz.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Jürg Abbühl, Walter Knobel (Hrsg.): Gelb bewegt. Die Schweizer Post ab 1960. Herausgegeben von der Schweizerischen Post, Stämpfli, Bern 2011, ISBN 978-3-7272-1217-8 (eine umfassende Selbstdarstellung der Schweizerischen Post – aus der Unternehmersicht, mit Aussagen von Zeitzeugen)

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Di Schwiizerischi Post – Sammlig vo Multimediadateie

Einzelnachwys[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Roberto Cirillo uf post.ch
  2. Urs Schwaller uf post.ch
  3. Geschäftsbericht 2019. (PDF) Die Schweizerische Post, abgruefen am 12. März 2020.