Wasserstelze

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserstelze
White-Wagtail.jpg

Wasserstelze (Motacilla alba)

Systematik
Chlass: Vögel (Aves)
Ordnig: Spatzevögel (Passeriformes)
Underordnig: Singvögel (Passeri)
Familie: Stelze und Piiper (Motacillidae)
Gattig: Stelze (Motacilla)
Art: Wasserstelze
Wüsseschaftlige Name
Motacilla alba
Linnaeus, 1758
Motacilla alba
Cuculus canorus canorus + Motacilla alba

D Wasserstelze (Notacilla alba; lueg au di alemanische Näme) isch e Zugvogel wo i Mitteleuropa brüetet und mitti November as Mittelmeer flüügt und mitti Horner wider umechunt. S gitt aber au Wasserstelze, wo im Winter nöd wegflüüget. I de Alpe chunnt si bis zonere Hööchi vo 2600 müM vor.

Uussie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Wasserstelze isch e schwarz-grauu-wiisse Vogel, miteme graue Rogge und eme wiisse Buuch. Si wippet hüüffig mit em lange schwarze Schwanz. Si werd 16 bis 19 cm grooss, het e Spannwiiti vo 25 bis 30 cm und wögt 19 bis 27 Gramm.

Lebeswiis[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Wasserstelze chunnt eener i Wassernööchi vor, uf Wise und Felder i Sidligsnööchi. S Nest baut si a gschützte Stele und Nische.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • J. Alonso, I. Henderson, F. Purroy: White Wagtail (Motacilla Alba). In: W. J. M. Hagemeijer, M. J. Blair: The EBCC Atlas of European Breeding Birds – their distribution and abundance. T & A D Poyser, London 1997, ISBN 0-85661-091-7, S. 498–499.
  • Hans-Günther Bauer, Einhard Bezzel und Wolfgang Fiedler (Hrsg.): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas: Alles über Biologie, Gefährdung und Schutz. Band 2: Passeriformes – Sperlingsvögel. Aula-Verlag, Wiebelsheim 2005, ISBN 3-89104-648-0.
  • Urs N. Glutz von Blotzheim, Kurt M. Bauer: Handbuch der Vögel Mitteleuropas (HBV). Band 10/II: Passeriformes (1. Teil), Motacillidae – Prunellidae. AULA-Verlag, Wiebelsheim 1985/2001, ISBN 3-923527-00-4.
  • J. Hölzinger (Hrsg.): Die Vögel Baden-Württembergs. Bd. 3.1: Singvögel. Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart 1999, ISBN 3-8001-3493-4.
  • Stefan Ineichen (Hrsg.): Stadtfauna. 600 Tierarten der Stadt Zürich. Bern 2010, ISBN 978-3-258-07561-7.
  • Helmut Ölschlegel: Die Bachstelze. Die neue Brehm-Bücherei. A. Ziemsen Verlag, Wittenberg Lutherstadt 1985, ISBN 3-89432-359-0, unveränderte Neuauflage von 2005.
  • Heinz Staffelbach: Handbuch Schweizer Alpen. Bern 2008, ISBN 978-3-258-06895-4.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Motacilla alba – Sammlig vo Multimediadateie