Adrienne Braun

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Adrienne Braun
Dialäkt: Schwäbisch

D Adrienne Braun (* 18. März 1966 z Wisbada) ischt a deitscha Schurnalischdin ond Schriftstellere.

Aus ihrem Leaba[ändere | Quälltäxt bearbeite]

D Adrienne Braun ischt am 18. März 1966 z Wisbada uff d Welt komma. Noch ihrem Abidur hot se an dr Universidet Stuegert Germanischdik, Litradurwissaschaft ond Kunschtgeschichde studiirt. Vo 1986 bis 1991 hot se als Reschii-Assischdendin am Wirdabergischa Staatstheader z Stuegert ondr andrem mit de Reschisseer Achim Freier ond Robert Wilson zammagschafft. 1994 hot se bei der Stuegerter Zeidong a Volondariat gmacht. Seit em Johr 1996 schafft se als freie Autorin, Moderatorin, Kunscht- ond Theaderkritikere bei vorschiidene Zeidonga ond Zeitschrifda, so zom Beispiil bei dr Stuegerter Zeidong,[1] ART[2], Süddeutsche Zeitung[3], Die Deutsche Bühne[4] etc.). D Kolumna, wo se seit 2003 fir d Stuegerter Zeitung schreibt, send 2011 beim Klöpfer & Meyer Verlag z Diibenga als Buech rauskomma.

A Auswahl vo ihre Werk[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Künstlerin, Pionierin, Rebellin. Zwanzig außergewöhnliche Frauen aus Baden-Württemberg. Südverlag, Konstanz 2016, ISBN 978-3-87800-035-8.
  • Geben und Nehmen. Wege zur Kunst. Fotografie: Frank Paul Kistner, Gatzanis Verlag, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-932855-69-6
  • Homezone. Fotografien von Lothar Bertrams, Text von Adrienne Braun. Katalog zur Gruppenausstellung Subjektiv – Objektiv – Stativ en dr Stedtischa Galerii vo Oschtfildern. Lindemanns, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-89506-273-5
  • Von den Niederungen des Seins – Oder Tutti bikini capta sunt. Klöpfer & Meyer Verlag, Tübingen 2011, ISBN 978-3-86351-007-7.
  • Mittendrin und außen vor. Stuttgarts stille Ecken. Südverlag, Konstanz 2014, ISBN 978-3-87800-054-9.
  • Zamma mit em Jürgen Knubben (Illuschtrador) ond dr Herausgeabere Karin Abt-Straubinger: Resonanzen. Galerie Abtart, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-00-042040-5.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Oinzlne Nochweis[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  1. Interview René Pollesch Stuttgarter Zeitung
  2. Filderbahnfreunde art – Das Kunstmagazin
  3. Performance der Künstlergruppe Social Impact Süddeutsche Zeitung
  4. Babylon-Projekt, Rezension Die Deutsche Bühne
Information icon.svg Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vu dere Version vum Artikel „Adrienne_Braun“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.