Wikipedia:Presse/1000. Artikel

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alemannische Enzyklopädie im Wachstum bestimmt[Quälltäxt bearbeite]

Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia feiert den zweiten Geburtstag und gleichzeitig den 1000. Artikel des alemannischen Sprachprojekts[Quälltäxt bearbeite]

STEINEN. Weithin ist sie mittlerweile bekannt, die freie Enzyklopädie Wikipedia. Was ursprünglich in den USA als Projekt entstanden ist um gemeinschaftlich Wissen zusammenzutragen und im Internet zur Verfügung zu stellen ist zu einem der grössten Projekte des 21. Jahrhunderts geworden. Nicht nur, dass Tausende von Ehrenamtlichen und Freiwilligen tagtäglich ihre Freizeit investieren um neue Artikel zu schreiben oder vorhandene zu verbessern – Hunderte von Sprachen wurde damit auch die Möglichkeit gegeben sich und Ihre Kultur zu dokumentieren und zu erhalten. Eine davon ist Alemannisch.

Was Alemannisch ist, das weiss die Wikipedia selbst am besten: "Als Alemannisch bezeichnet man eine Gruppe von Dialekten, die neben dem Bairisch-Österreichischen zum Oberdeutschen gehören. Das Alemannische geht auf den Volksstamm der Alemannen zurück, und teilt sich in vier Dialektgruppen und in zahlreiche Dialekte sowie Subdialekte auf. Es wird heute von etwa 10 Millionen Menschen in sechs verschiedenen Ländern im Südwesten des deutschsprachigen Raumes gesprochen."

Da infolge der Globalisierung und bereits im Kindergarten verordneten Schriftsprachen regionale Sprachen und Dialekte um das Überleben kämpfen, sind einige Gruppierungen aktiv geworden, um sich dem alten Kulturgut zu widmen. Neben der Muettersproch-Gesellschaft wurden nun auch einige Internetnutzer aktiv und haben sich für eine eigene Enzyklopädie der alemannischen Sprache stark gemacht. Was vor zwei Jahren ursprünglich als elsässisches Projekt begonnen wurde, ist vor einem Jahr von Alemannen verschiedener Regionen aufgegriffen und zu einer zentralen Instanz der alemannischen Sprache ausgebaut worden. Zwei Jahre später arbeiten an der alemannischen Wikipedia fast 400 Autoren aus dem gesamten alemannischen Sprachraum. Vor kurzem wurde der 1000ste Enzyklopädie-Artikel erstellt. Jeder ist bei der Wikipedia eingeladen, die Daten, welche unter einer freien Lizenz stehen, zu verwenden und auch zu verändern und zu verbessern. Das Wiki-Prinzip ermöglicht jedem Benutzer der Website jede Seite zu lesen, über verlinkte Schlagworte zu verwandten Artikeln zu navigieren und den Seiten-Text zu verändern. Administratoren und die Liste der letzten Änderungen helfen Vandalismus und falsche Eintragungen schnell zu erkennen und zu korrigieren.

So vielfältig die Autoren, so vielfältig sind auch die Ansichten und Dialekte. Während in der Wikipedia der neutrale Standpunkt als wichtigstes Gut gilt, waren die Dialekte des Alemannischen nicht so leicht zu kanalisieren. Im Sinne der Völkergemeinschaft aus der die verschiedenen alemannischen Dialekte entstanden sind wurde beschlossen, dass jeder Autor in seinem ihm eigenen Dialekt schreiben sollte. Zur Übersichtlichkeit helfen Textbausteine die den Artikel markieren und dem Leser mitteilen in welchem Dialekt er verfasst wurde. So lädt die Wikipedia nicht nur ein Neues zu lernen und sich Informationen zu beschaffen, sondern auch mal verschiedene Dialekte zu lesen und mit verschiedenen Mundart-Sprechern in Kontakt zu treten, bietet die alemannische Wikipedia doch nun einen multikulturellen Streifzug durch verschiedene Regionen und Dialekte.

Wer die alemannische Wikipedia selbst nutzen möchte findet diese im Internet unter der Adresse http://als.wikipedia.org/

Es gilt auch hier der Grundsatz des Wikipedia-Projekts: "Sei mutig beim Ändern von Artikeln".

Über Wikipedia[Quälltäxt bearbeite]

Wikipedia ist eine freie Enzyklopädie, die ausschließlich von freiwilligen Autoren erstellt wurde und permanent fortgeschrieben wird. Alle Inhalte des Online-Projekts können von jedem Internetnutzer verbessert und ergänzt werden. Sie unterliegen zudem einer freien Lizenz, die jedem das kostenlose Recht zur Nutzung, Veränderung und Verbreitung einräumt. Die deutschsprachige Wikipedia ist mit rund 250.000 Artikeln die zweitumfangreichste Ausgabe des internationalen Projekts, nach der englischsprachigen Wikipedia mit rund 600.000 Artikeln.

Wikipedia - die freie Enzyklopädie

Über Wikimedia[Quälltäxt bearbeite]

Die internationale Non-Profit-Organisation Wikimedia hat sich der Sammlung und Verbreitung freien Wissens verschrieben. Dachorganisation und Betreiberin der Wikipedia ist die 2003 gegründete Wikimedia Foundation mit Sitz in Florida, USA. Seit Juni 2004 gibt es auch eine deutsche Sektion, den gemeinnützigen Verein Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V. mit Sitz in Berlin. Wikimedia finanziert sich ausschließlich durch Spenden und ist unabhängig von öffentlichen Fördergeldern.

Kontakt[Quälltäxt bearbeite]

Mit Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Presseteam der alemannischsprachigen Wikipedia oder an die folgenden Ansprechpartner:

  • Manuel Schneider, Telefon +49 170 7740589
  • Kurt Jansson, Telefon +49 30 61074581
  • Arne Klempert, Telefon +49 175 9354293