Vorlage:Aeiou/Doku

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dokumentations-Unterseite Sälli Sitte isch d'Dokumentations-Undersitte vu de Vorlage:Aeiou.

Diese Vorlage dient für Artikel des Österreich-Lexikons aeiou. Als Parameterwert wird die ID aus der jeweiligen URL herangezogen. Soll ein Alternativtext zum Seitennamen angezeigt werden, z. B. die Überschrift in aeiou, oder steht der aeiou-Artikel auf einem anderen Lemma als der WP-Artikel, so ist der zweite Parameter zu füllen.

Kopiervorlage[Quälltäxt bearbeite]

* {{aeiou| | }}

Parameter[Quälltäxt bearbeite]

  • Parameter 1: ID aus der URL (siehe unten)
  • Parameter 2: Artikelname im aeiou. Wenn der Parameter fehlt, wird das Wikipedia-Lemma eingebaut.

Beispiel[Quälltäxt bearbeite]

* {{aeiou|r/r039792|Radetzky, Johann Josef Wenzel Graf}}

ergibt:

Ermitteln der ID[Quälltäxt bearbeite]

Das Lexikon aeiou ist momentan über zwei unterschiedliche Benutzeroberflächen erreichbar. Je nach verwendeter Benutzeroberfläche unterscheidet sich auch die Vorgehensweise zur Ermittlung des ID-Parameters:

Startseite (alte Benutzeroberfläche IICM TU Graz)

Hier muss aus der ermittelten URL des Zielartikels der im folgenden Beispiel rot markierte Abschnitt als ID-Parameter benutzt werden:

http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.encyclop.r/r039792.htm
neben aeiou.iicm.tugraz.at steht das Lexikon vorerst (10/2009) auch einfach unter http://www.aeiou.at online

Startseite (neue Benutzeroberfläche Austria-Forum)

Hier ist es etwas komplizierter, da die URLs der Zielartikel versteckt und in Frames eingebunden werden. Nach Eingabe des Suchbegriffs erscheint dort in der linken Spalte der Link zum Zielartikel. Dieser Link kann im Browser kopiert werden und hat die folgende Form:

javascript:parent.frames["WControl"].getOneEncyclop("r039792_htm.txn")

Hier wird wieder der rot markierte Teil als ID-Parameter verwendet. Dabei muss das Kürzel für den Anfangsbuchstaben des Artikels (Lemma des Österreich-Lexikons, entspricht immer dem ersten Zeichen der ID für unsere Vorlage) und der Schrägstrich noch ergänzt werden; es wird also die ID r039792 in r/r039792 geändert, und so in die Vorlage gesetzt.