Pierre Teilhard de Chardin

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
(Witergleitet vun Teilhard de Chardin)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr Pierre Teilhard de Chardin (* 1. Mai 1881 z Orcines bi Clermont-Ferrand; † 10. April 1955 z New York) isch en französische Paläontolog (schtudiert verschteinerti Lebewese vo vergangene Erdziitalter) und römisch-katholische Theolog gsii.

Schtudiert het er zerscht Geologie, Physik und Chemie und schpäter Theologie. In siinem Schaffe het er z. B. probiert, die chrischtlichi Lehr mit dr Evolutionstheorie in Einklang z bringe. Er argumentiert: Nachdem Gott dr Urknall in Bewegig gsetzt ghaa heig, heigi während dr Gschicht vom Universum und dr Erde sowie dr nachfolgende Evolution dr Zuefall gherrscht. Mit Erschiine vom Mensch seigi denn Gott wieder in Erschiinig trete, mit "invention réfléchie".

D Kirche het em Teilhard siini Lehre verworfe, ihn aber nit uusgschlosse.

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

P. Teilhard de Chardin: La place de l'homme dans la nature, 1956/1966