Otmar Schnurr

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr Otmar Schnurr (* 12. Mai 1946 z Achere) isch e dytsche Lehrer un Autor.

Lääbe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Schnur isch z Ottehefe ufgwachse un dert au uf d Grundschuel gange. Derno isch er nyyn Johr lang uf em Internat vu dr Wysse Väter gsii, z Hoagerloch z Hauezollre, zytwys au z Rietberg, Weschtfale un z Großkrotzenburg, Hesse.

Noch em Abitur het an dr Universitet Fryburg Theologie, Psychologie, Germanistik und Latein satudiert. 40 Johr lang het er an Beruefsschuele as Religionslehrer unterricht, zerscht zeh Johr lang an dr Beruefsschuel z Fryburg, derno vu 1980 bis 2011 an dr Chaufmännischen un Huuswirtschaftlige Schuele z Achere. Ab 1972 het er derzue ne Lehrufdrag an dr Fachhochschuel fir Sozialwäsen un Religionspedagogik ghaa.

Mer chännt en as „Nepomuk der Bruddler“, unter däm Name schrybt er im Achertäler Heimatbote syt dr 1990er Johr e alemannischi Kolumne un in dr Acher-Rench-Zeitung as „Pankraz“. Tipisch fir dr Schnurr isch sy bruttligi, ironischi, satirischi bis sarkastischi Art, wien er Gschichte us em Alldag verzellt.

Sy erscht Buech isch anne 1974 uusechuu, syterhär het er iber 20 Bicher gschribe, derzue Theaterstuck.

Uuszaichnige[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Staufermedallie 2011

Wärch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Grundlagen. Drei Bände. Kösel, München 1982, 1985, 1992
  • Stoßgebete und ebensolche Seufzer. Herder, Freiburg 1984
  • Zündfunken. Kösel, München 1985
  • Geflüster im Kirchenschiff. Benziger, Zürich 1985
  • Mag sein, daß die Wüste lebt. Kösel, München 1986
  • Nachtgespräche mit Gott. Herder, Freiburg 1987
  • Mein Gott, ein Mensch. Kösel, München, 1987
  • Aberglaube, Faszination und Versuchung. Kösel, München 1988
  • Nepomuk der Bruddler. Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 1993
  • Nepomuk der Bruddler 2. Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 1997
  • Kleines Denkmal für einen kleinen Mann. Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 1999
  • Geistvolles aus der Ortenau. Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 2002
  • Geflüster im Kirchenschiff. 2. Aufl., Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 2003
  • Zu Bethlehem geboren. oder: S Gliche wie in jedem Johr. Ein Buch zur Advents- und Weihnachtszeit. Achertäler Druckerei, Kappelrodeck 2007
  • Roman der Vampir, hungrig nicht nur auf Leben. Edition Martin Bruder, Kappelrodeck 2009
  • Ä fascht gonz normals Johr. Edition Martin Bruder, Kappelrodeck 2012
  • Schritt für Schritt auf einem langen Weg. Edition Martin Bruder, Kappelrodeck 2013
  • Der doppelte Bruddler. Edition Martin Bruder, Kappelrodeck 2013

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]