Naturwiese

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

En Naturwiise oder Magerwiise oder Duurwiise isch en Wiise, wo uuf nit dür Landwirtschaft überdüngte, relativ naturbelassene Böde gedeiht. Sii beheimatet en riichhaltigi Tier- und Pflanzewält. Damit d Naturwiise nit verbusche, müessi sii aber trotzdem jährlich gmäht werde. Es reicht aber einisch im Jahr, und zwar nit vor Juli oder Auguscht, damit d Pflanze Glegeheit händ, abzsame. En Naturwiise macht sich au sehr guet und isch mit ihrer Tierwält schön anzluege in Privatgärte. Viilfach wird en Unterteilig gmacht in en Naturwiise und nebedra en Rase, wo d Chind chönned schpiele.

Quelle[ändere | Quälltäxt bearbeite]

WWF Schwiiz: Panda-Magazin II/80