Kondom

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
E Kondom, wo nonig usgrollt isch. Es wird uf d Eichle vom stiffe Penis gsetzt and aabegrollt.

E Kondom isch e chliins länglichs Latex-Gummitäschli, wo brucht wird zum Schwangerschafte z verhüete und vor Gschlächtschrankheite z schütze. Es wird über dr erigierti Penis gstreift und lit äng a dr männliche Ruete a und het vorne am Spitz bi der Eichle e Reservoir, wo de männlichi Same uffanget und so am Uslaufe hindere.

D Effektivität vom Kondom hängt stark drvo ab, wie men s brucht. Wenn mä dr Kondom perfekt awändet, cha mä uf e Pearl-Index vo 0,6 cho, was bedütet, ass 0,6 Prozänt vo de Fraue, wo e Joor lang verhüete, schwanger wärde. Typisch isch aber e Pearl-Index zwüsche 2 und 15, das heisst 2 bis 15 Schwangerschafte uf hundert Fraue im Joor. Nebscht dem, isch es Kondom e 99%ige Schutz vor sexuellübertragbare Chrankheite wie d'HI-Vire (AIDS), sowie d'Vire vo Hepatitis A/B/C und vor Chrankheite, wo vo Bakterie usglöst wärde wie Syphilis oder Gonorrhoe oder pilzbedingt si wie Candidiasis.

Litratuur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Jeanette Parisot: Dein Kondom – das unbekannte Wesen. Ein Pariser-Buch. BuntBuch-Verlag 1985, ISBN 3-88653-080-9.
  • Marianne Ursula Bauer: Die Frommser-Saga: alles über Kondome von A bis Z. Neuer Sachsenverlag, Leipzig 1991, ISBN 3-910164-28-5.
  • Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung: Kondome. Gütesicherung RAL-RG 203. Beuth, Berlin 1996.
  • Caspar Frei: Viva Kondom, alles über Kondome, woher sie kommen, wozu man sie braucht, wem sie nützen. Olms, Zürich 1993, ISBN 3-283-00263-0.
  • Ian Harvey: Kondome quer durchs Curriculum. Verlag an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr 1995, ISBN 3-86072-191-7.
  • Mavis Jukes: Küsse, Kerls, Kondome. Was Mädchen wissen wollen. Droemer Knaur, München 1998, ISBN 3-426-82129-X.
  • Claudia Klier: Kondome, na sicher! Eine Broschüre über Empfängnisverhütung und Schutz vor Ansteckung. Maudrich, Wien – München 1990. ISBN 3-85175-531-6.
  • Karl Hoche: Ihr Kinderlein kommet nicht! Geschichte der Empfängnisverhütung. Ullstein 1983, ISBN 3-548-20327-2.
  • Helen Epstein: The Invisible Cure. Africa, the West, and the Fight against AIDS. New York 2007.

Weblingg[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Kondome – Sammlig vo Multimediadateie


Wikibooks-logo.svg Wikibooks: Benutzung von Kondomen — Lern- und Lehrmaterialie


Gsundheitshiwiis Bitte tue de Hiwiis zu Gsundheitsthemene biachte!