Zum Inhalt springen

Klimawandel

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy

Klimawandel, au Klimaveränderig, Klimaänderig oder Klimawäggsel, isch e Veränderig vom Klima, wo uf dr ganze Ärde oder eme ärdäänlige Blaneet oder Mond, wo en Atmosfääre häi, bassiert. S Wermer- oder Chelterwärde, wo mit eme Klimawandel verbunde isch, cha churzi oder langi Zitrüüm duure. E wichdigs Underschäidigsmerkmol bestoot drbii zwüsche de Witterigsverlöif, wo im Raame vom ene Klimazuestand beziehigswiis von ere Klimazoone bassiere, und vom Klimawandel sälber, wo d Woorschinligkäit, öb bestimmti Wätterlaage ufdräte, vergröösseret oder verchliineret.

E Rekonstrukzioon vo de Tämpratuuränderige in de letzte 2000 Joor (d Daate si glättet worde)

Die geegewärtigi globaali Erwermig, wo vor allem vom Mensch verursacht isch (anthropogen), isch e Bispil für e Klimawandel, wo seer schnäll vor sich goot aber nonig abgschlosse isch. In dr öffentlige Diskussioon wird dr Begriff Klimawandel mit em bestimmte Ardikel dr vilmol as Sünonüüm für globaali Ufwermig brucht.

Kwelle[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Ardikel «Klimawandel» uf dr dütsche Wikipedia

Liddratuur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Heinz Wanner: Klima und Mensch. Eine 12.000-jährige Geschichte. 2. Uflaag, Haupt Verlag, Bern 2020, ISBN 978-3-406-74376-4 (populärwüsseschaftlig).
  • Stefan Rahmstorf, Hans Joachim Schellnhuber: Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie. 9. Uglaag, C. H. Beck, München 2019. ISBN 978-3-406-74376-4
  • Harald Meller, Thomas Puttkammer (Uusegääber): Klimagewalten. Treibende Kraft der Evolution. wbg Theiss, Darmstadt 2017, ISBN 978-3-8062-3120-5.
  • Peter Ward, Joe Kirschvink: Eine neue Geschichte des Lebens. Wie Katastrophen den Lauf der Evolution bestimmt haben. Deutsche Verlags Anstalt, München 2016. ISBN 978-3-421-04661-1.
  • Jochem Marotzke, Martin Stratmann (Uusegääber): Die Zukunft des Klimas. Neue Erkenntnisse, neue Herausforderungen. Ein Report der Max-Planck-Gesellschaft. Beck, München 2015, ISBN 978-3-406-66968-2.
  • Jens Boenigk, Sabina Wodniok: Biodiversität und Erdgeschichte. Springer Verlag, Berlin – Heidelberg 2014 (Springer Spektrum), DOIː 10.1007/978-3-642-55389-9, ISBN 978-3-642-55388-2 (Lehrbuch u. a. über die Entstehung von Diversität im erdgeschichtlichen Kontext).
  • Christian-Dietrich Schönwiese: Klimatologie. 4., Uflaag. UTB, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-8252-3900-8.
  • Christoph Buchal, Christian-Dietrich Schönwiese: Klima - Die Erde und ihre Atmosphäre im Wandel der Zeiten. Hrsg.: Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. 2010, ISBN 978-3-89336-589-0 (awi.de [PDF]).
  • Mojib Latifː Klimawandel und Klimadynamik. Ulmer, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-8252-3178-1.
  • József Pálfy: Katastrophen der Erdgeschichte. Globales Artensterben? Schweizerbart, Stuttgart 2005, ISBN 3-510-65211-8.
  • Monika Huch, Günter Warnecke, Klaus Germann (Hrsg.): Klimazeugnisse der Erdgeschichte. Perspektiven für die Zukunft. Mit Beiträgen von Wolfgang H. Berger, Arthur Block, Werner von Bloh, Werner Buggisch, Klaus Germann, Monika Huch, Gerhard Petschel-Held, Hans-Joachim Schellnhuber, Torsten Schwarz, Hansjörg Streif, Otto H. Wallner, Günter Warnecke, Gerold Wefer. Springer, Berlin/Heidelberg 2001, ISBN 3-540-67421-7, doi:10.1007/978-3-642-56816-9.

Weblingg[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Commons: Klimawandel – Sammlig vo Multimediadateie

Fuessnoote[ändere | Quälltäxt bearbeite]