Hammerstein

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hammerstein isch dr Namme vu däne Ortschafte:

  • Hammerstei, e Ortsdeil vu dr Stadt Chander im Landchreis Lörrach, Bade-Wirttebärg
  • Hammerstein am Rhein, e Gmei Landkreis Neuwied, Ryyland-Pfalz
  • Hammerstein (Hückeswagen), e ehmoligi Ortschaft im Oberbergische Kreis, Nordryy-Weschtfale
  • Hammerstein, e Ortsdeil vu dr Stadt Idar-Oberstein im Landkreis Birkenfeld, Ryyland-Pfalz
  • Hammerstein (Wuppertal), Ortslag z Wuppertal, Nordryy-Weschtfale
  • Hammerstein, e Ortslag z Wülfrath, Nordryy-Weschtfale
  • Hammerstein, eine Stadt in Polen, ehemals Westpreußen, heute Czarne


Hammerstein isch dr Namme vu däne Burge, Sclesser un sunschtige Gebei:

  • Burg Hammerstei, e abgangeni Burg bi Chander-Wullbach im Landchreis Lörrach, Bade-Wirttebärg
  • Burg Hammerstein, e Burgruine bei Hammerstein am Rhein, Ryyland-Pfalz
  • Burg Hammerstein, e Burgruine bi Machnín im Liberecký kraj, Tschechie, hite Burg Hamrštejn
  • Ritterguet Hammerstein, e ehmolig Ritterguet bi Wuppertal, Nordryy-Weschtfale, Stammsitz vu dr von Hammerstein
  • Schloss Hammerstein (Albig), e falsch gnännti villa rustica z Albig, Ryyland-Pfalz
  • Schloss Hammerstein (Apelern), e Ritterguet z Apelern, Nidersachse, hite ne Hotel
  • Huus Hammerstein, e ehmolig Nobelhotel z Hückeswagen, Nordryy-Weschtfale, hite Dagigs- un Bildigsstätte
  • Villa Hammerstein, e Villa z Wuppertal-Vohwinkel, Nordryy-Weschtfale


Hammerstein isch dr Familiennamme vu däne Persone:

  • Freiherre von Hammerstein, Huus Hammerstein, e dytsch Adelsgschlächt
  • Adolf Hammerstein (1888–1941), dytsche Mathematiker un Hochschuellehrer
  • Adrian von Hammerstein (* 1953), dytsche Manager
  • Carl-Detlev Freiherr von Hammerstein (* 1938), dytsche Politiker
  • Christian Freiherr von Hammerstein (* 1933), dytsche Verwaltigsjurischt
  • Ernst von Hammerstein-Loxten (1827–1914), Freiherr, Beamter un Politiker z Hannover un z Preuße
  • Franz Freiherr von Hammerstein-Equord (* 1921), Freiherr, dytsche Theolog
  • Friedrich Christoph von Hammerstein (* 1608), schwedische Generalwachtmeischter un braunschweig-lüneburgischer General
  • Hans Freiherr von Hammerstein-Gesmold (1867–1933), Freiherr, dytsche General
  • Hans Adam von Hammerstein (1579/71?–1653), Hofmeischter vum Simon VI., Ahnherr vu dr von Hammerstein
  • Hans von Hammerstein-Equord (1881–1947), Freiherr, eschtrychische Politiker un Schriftsteller
  • Hans von Hammerstein-Loxten (1843-1905), Freiherr, preußische Inneminischter
  • Hans Detlef von Hammerstein (1768–1826), oldenburgische Regierigspräsident, hannoversche Gsandter un Offizier
  • Hans Georg von Hammerstein-Equord (1771-1841), weschtfälische General
  • Kunrat von Hammerstein-Equord (1918–2007), dytsche Offizier, Widerstandskämpfer gege Hitler
  • Kurt von Hammerstein-Equord (1878–1943), dytsche General
  • Ludwig von Hammerstein-Equord (1922–1996), Widerstandskämpfer gege Hitler
  • Lukas Hammerstein (* 1958), dytsche Jurischt un Schriftsteller
  • Notker Hammerstein (* 1930), dytsche Hischtoriker
  • Oscar Hammerstein I (1847–1919), US-amerikanische Theater- und Opereproduzent
  • Oscar Hammerstein II (1895–1960), US-amerikanische Theaterdichter
  • Otto von Hammerstein (975–1036), dytsche Grof
  • Rudolf von Hammerstein (1735–1811), hannoversche General
  • William Friedrich von Hammerstein (1785–1861), eschtrychische General
  • Wilhelm Joachim von Hammerstein (1838–1904), Chefredakteur vu dr Kreuzzeitung
  • Wilhelm von Hammerstein-Loxten (1808–1872), Minischterpräsident im Chenigryych Hannover.


Begriffsklärig
Die Syte isch ä Begriffsklärig zum Unterscheide vo verschidene Sache, Ort oder Persone, wo im Schriftdütsch s glych Wort derfir bruucht wird.

Arrow green.svg Wenn du vome andere Wikipedia-Artikel do ane cho bisch, sottsch dört ane zruggoh un dä Link, wo d em gfolgt bisch, so ändere, dass mer uff em richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.