Diskussion:Armalausi

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

I ko ka alemannisch.. blos frängisch. Drum frooch i af nomoldaidsch. In der deutschen Wikipedia steht, dass die Armalausi zwischen den Alemannen und den markomannen gewohnt hätten. Hier zwischen den Alemannen und Juthungen. Was ist denn jetzt richtig? Deutsche Wikipedia: Altaileopard--131.188.172.202 16:06, 21. Okt. 2009 (MESZ)

Gemäss der Tabula Peutingeriana ist Markomannen richtig, [1] (in rot, ganz oben, oben links und Folgeseite links) --Dr Umschattig red mit mir 16:38, 21. Okt. 2009 (MESZ)
Ahh, danke. ich hab mir das Ding schön öfter angeschaut aber noch nie was vernünftiges erkannt.--Aldaileobadd 21:12, 22. Okt. 2009 (MESZ)
Di Peutigerschi Tafle isch allerdings nöd grad gnau und zum Tail anachronistisch und vill Näme sind inenand gschribe (so z.B. Quadi und Iuthungi). D Markomanne hend nordöstlich vo de Juthunge glebt, nämli z Böhme, d Armalausi vermuetli im Nördlinger Ries, d Juthunge sicher bi Regeschburg. Jetz chasch e moderni Charte nee, d Näme iiträge und mit de TP vergliiche und du wersch stuune, wie wenig d Römer vo dem schmoole Straifli nördlich vo de Donau gwüsst hend - d Quade händ übrigens z Mähre gsidlet, wo d Juthunge ni gsii sind. Was i de Tütsche WP öber d Armalausi stoot, isch zudem völlig veralteti Spekulation. Wie chamer e Chartograph vo 1650 as (glaubwürdigi) Quelle aagee? Angst vor dem, as mer nünt würlichs dröber waiss? --al-Qamar 16:09, 23. Okt. 2009 (MESZ)

Woher weisst du denn, dass die Juthungen sicher um Regensburg gelebt haben? Meines Wissens siedelten sie im 3-5 Jahrhundert nördlich von Altmühl und Donau aber genauer kann man das meines Wissens nicht angeben... Deutsche Wikipedia: Altaileopard--131.188.172.202 --131.188.172.144 17:32, 9. Dez. 2009 (MEZ)

Da habe ich mich wohl geirrt. Du hast natürlich richtig, mit Deiner Angabe. --al-Qamar 19:15, 9. Dez. 2009 (MEZ)