Benutzer Diskussion:Michael Kühntopf

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hoi Michael Kühntopf Schön, dass du bi ois aagmeldet hesch und mitmache wotsch (ha gar nöd gwüsst, dass du au alemannisch duesch schriibe ;-)). Wenn d Frooge hesch, dann meld dich eifach bi öpper, wo e chlii Erfahrig het, aber wäge dim Engagement uf de de.wp gang ich dervo us, dass du viles scho weisch (s ei oder ander lauft hir aber anderscht).--Brian :  DISKU  21:36, 25. Apr. 2010 (MESZ)

Danke für die Begrüssung. Wenn ich hier etwas ändere, dann nur Zahlen und Fakten. Auf das Glatteis, Alemannisch zu schreiben, begebe ich mich nicht. Aber ich verstehe die Sprache recht gut, ich lebe ja in der Deutschschweiz. Freundliche Grüsse, -- Michael Kühntopf 23:57, 25. Apr. 2010 (MESZ)
PS: Wenn du (oder jemand anders) meine Benutzerseite in schönes Alemannisch übersetzen könntest, würde mich das freuen. -- Michael Kühntopf 23:58, 25. Apr. 2010 (MESZ)
Service ;) --Dr Umschattig red mit mir 10:25, 26. Apr. 2010 (MESZ)
Ganz herzlichen Dank dafür. Das unterscheidet sich ja kaum vom Freiämter-Deutsch, das man hier spricht! Bist du nicht der Todfeind von Wladi/Taxiarchos? Er hat seit einigen Tagen einen eigenen Artikel bei PlusPedia. Gruss, -- Michael Kühntopf 12:29, 26. Apr. 2010 (MESZ)
Freiämterdütsch isch Aargauerdütsch und Aargauerdütsch isch Schwiizerdütsch und Schwiizerdütsch isch Alemmannisch, ämmel ei Form drvo. Und Baseldütsch und Freiamterdütsch ligge nid so wyt usenand. Jo, ich bi die Person, wo sich gege dr Taxiarchos uffglehnt het und wo au massgäblig dra beteiligt isch, dass sini Macheschafte uffdeggt worde sin (resp. vomene Grossteil vo dr Community bemerkt worde sin). Är isch aber nid min Todfind, ob ich sine bin muesch ihn frooge. --Dr Umschattig red mit mir 16:29, 26. Apr. 2010 (MESZ)
O.k., alles klar. Da WP ja eine Sucht ist, bleibt kein Süchtiger fern, und Wlady ist sicher unter anderer Firma weiter unterwegs. Schönen Tag. -- Michael Kühntopf 16:44, 26. Apr. 2010 (MESZ)
Hey, do han ich jo ächt öppis verbasst. Isch de Taxi gschperrt worde oder freiwillig gange? --Brian :  DISKU  16:48, 26. Apr. 2010 (MESZ)
Är isch gsperrt worde, will er noch emene de:WP:CU em viilfache Sockepuppemissbruch überfüert worde isch. Und jo, är isch syt emene Wyli unter neue(m) Account(s) widr in dr de.wp aktiv. Merci übrigens für dr Pluspedia-Ytrag, hani noni kennt, au nid dr Spiegel-Bytrag (Kapitel 5 isch bsunders interessant). --Dr Umschattig red mit mir 16:57, 26. Apr. 2010 (MESZ)
Apropos CU: [1] :-/ --Dr Umschattig red mit mir 17:00, 26. Apr. 2010 (MESZ)

Umgangston[Quälltäxt bearbeite]

Hallo Michael Kühntopf,

ich möchte dich hiermit bitten, Deinen Umgangston zu mässigen. Ich verstehe natürlich gut, dass Du in der Sache persönlich betroffen bist und deshalb sehr emotional reagierst, aber Formulierungen wie "Rachfeldzüge vorbelasteter Benutzer" sind nicht der Umgangston, den wir hier in der Alemannischen Wikipedia pflegen. Es geht mir hierbei nur um einen freundlicheren Ton, nicht um den inhaltlichen Aspekt, auch ich finde nicht, dass der betreffende Abschnitt in den Artikel gehört. Freundliche Grüsse, --Holder 06:36, 8. Jul. 2011 (MESZ)

Hallo Holder, ich musste das so interpretieren, denn es gibt viele Ereignisse im Vorfeld, die Badener verdrängt oder vergessen hat. WP:BIO ist eindeutig. Es liegt nicht einmal eine Klage vor, geschweige denn eine Verurteilung. Und in diesem Fall sind solche Aussagen in einem Personenartikel - auch und gerade in diesem unproportionalen Verhältnis zur übrigen Artikellänge - unzulässig und Rufschädigung. Die alemannische WP sollte dafür keine Bühne bieten. Danke für dein Verständnis und alles Gute für deine weitere Arbeit, auch wenn bedauerlicherweise dein Beitrag aus dem WP-Buch aussortiert wurde. Dialekte haben es schwer. -- Michael Kühntopf 13:17, 8. Jul. 2011 (MESZ)
Lieber Michael Kühntopf
Dafür, dass dein Artikel so kurz ist kann ich nichts. Wenn du mir Infos lieferst, dann übersetze ich sie dir gerne. Dass ich für eine indefinite Sperre von dir auf de.wp bin, das hat sachliche Gründe und keine persönlichen. Ich wäre froh, wenn hier im Artkel über dich mehr stehen würde. Im Gegensatz zu den Artikel über dich in der katalanischen, spanischen, ... Wikipedia,m wo ich die Relevanz nicht beurteilen kann und auch nicht möchte, ist dein Artikel hier auf alle Fälle relevant, finde ich jedenfalls.
Was würdest du vorschlagen, wie wir mit den Plagiatsvorwürfen umgehen sollen? Mir selbst ist es etwas komisch zumute, wenn in deiner Autorenliste Bücher stehen, deren Inhalt du (rechtmässig!) aus de.wp übernommen hast, aber (aus meiner Sicht unrechtmässig!) unter dein Copyright gestellt hast. -- Badener  13:35, 8. Jul. 2011 (MESZ)
Hallo Badener, in diesem Artikel einschl. Weblinks findest du genug Material, um den hiesigen Artikel auszubauen, wenn du das unbedingt möchtest. Du kannst mich auch gerne fragen, wenn etwas unklar ist oder du weiteren Informationsbedarf hast. Dieser Jewiki-Artikel hat eine kuriose Geschichte, er stammt ursprünglich aus der deutschsprachigen WP, wurde dann beibehalten, gelöscht, neu geschrieben, wieder gelöscht, als Ausgangsmaterial benutzt für einen PlusPedia-Artikel, der dann vandaliert wurde, so dass ich ihn dort löschen liess und die nichtvandalierte Fassung ins Jewiki rettete und seither sachliche Informationen aktualisiere. Da ich von vielen merkwürdigen Gestalten nachweislich verfolgt werde, ist der Jewiki-Artikel nicht frei beabeitbar. Man mag das dann für Selbstdarstellung halten - so what. Wenn ich die Möglichkeit habe, mich zu schützen, dann mache ich das auch. Die Plagiatsvorwürfe möchte ich draussen haben, ich halte das - bisher - für Wikipedia-intern. Ein Sturm im Wasserglas. Ich habe - aus meiner Sicht verzeihliche - Fehler begangen, das ist nachträglich nicht zu ändern, vom Grundsatz her finde ich mein Handeln nach wie vor o. k. Grüsse, -- Michael Kühntopf 16:24, 8. Jul. 2011 (MESZ)
Lieber Michael
Danke für den Link. In dieser Form hätte in de.wp sicher NPOV-Probleme ;-). Aber isch schau mal bei Gelegenheit, was ich hier einbauen kann. Dass du den Artikel auf jewiki geschützt hast, das kann ich gut verstehen. Es ist ja nicht so, dass du keine Feinde hättest, aber nicht alle, die deinen Diskussionsstil und deine Ultrakurzanfangsartikel bemängelt haben, sind welche. Das ist ja aber hier nicht das Thema. Gruss -- Badener  17:24, 8. Jul. 2011 (MESZ)
Ja, alles klar. Gruss zurück. Schönes Wochenende. -- Michael Kühntopf 20:47, 8. Jul. 2011 (MESZ)